Folge 50 des Boiler Room Podcasts wurde mit dem Set “Five Easy Pieces” gefüllt. Kutmah, Ghostpoet, Royalty, sowie Lapalux gaben sich im Heizungskeller die Ehre. Mein Highlight war das Set des Briten Kutmah, auf den ich bereits durch sein aktuellstes Release “The New Error – Vol. 1” aufmerksam geworden war.

Sein ca. 40 minütiges Set gibt es als Podcastdownload über iTunes, als Video auf der Boiler Room Website und als Stream aus der Soundcloud.

“We were expecting an awful lot from Kutmah at last weeks Boiler Room – and he delivered on all kinds of levels. He’s just one of those DJs who can be all like “Oh, i’ll play anything, so long as I like it ANYTHING!” and doesn’t come across as a dick, whilst totally freaking your party.”

BR #50 Kutmah by BOILER ROOM

Johannes

Musik (wenn handgemacht, dann am Klavier), Fotografie, Reisen. Der Rest ist hier nicht wichtig.

You might also like

Sieren veröffentlicht sein Debüt-Album Transient of Light
Read more
Boiler Room DJ Mix: Bonobo – September 2013
Read more
Herbstmusik: Zuurb – Autumn Leaves
Read more
Boundless Beatz Podcast #12 – Ranko
Read more
Nachtmusik: Ashorecast #13 – Cass.
Read more

0 comments

Leave a reply

Diese Website verwendet Cookies. Bei Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen