What’s Left? Diskontext!

What’s Left? Diskontext!

Es geht doch nichts über eine angenehme Nacht im freien, mit Aussicht auf die Natur und dazu ein wenig frischer Wind um die Nase. Nicht jedermanns Sache, aber den Extreme Mountain Campern gefällt es.

Aber nun zu den angesammelten Links der letzten Tage. Den Star Wars Day habe ich selber verbloggt, viele andere Postings sind ebenfalls ausführlicher hier gelandet als ich gedacht hatte. Schön wenn man mal Zeit für so etwas hat. Erfreulich sind die Neuigkeiten von der Gelatinefraktion. Bei ItsPublique gab es den Beitrag über die Gelatine Künstler Bompas und Parr bekannt als Jelly Mongers produzieren sie bewegte Kunstwerke aus Gelatine.

Es wird sehr bald eine Compilation mit Kraftfuttermischwerk-Teilnahme geben. Spannender ist aber eigentlich das neue Video, Musik von Ronny und Clips aus der “Breakdance Gang”-Doku.

“Vor ziemlich genau fünf Jahren habe ich gemeinsam mit Tobi das Plattenlabel TFE-Records gegründet. Zum fünfjährigen Jubiläum wird es in naher Zukunft eine Compilation geben.”

Als Nachschlag zum Star Wars Day gab es beim Gilly einen tanzenden Stormtrooper der wohl so manches Nerdherz höher schlagen lässt. Die ausführlichste Zusammenfassung an Geek-Kram zum Star Wars Tag gab es bei Misterhonk.

Den Abschluss dieses What’s Left Posts macht Bassnectars Dubstepmix des Klassikers “Where Is My Mind?” von den Pixies, gefunden auf dem Mahagony-Blog.

Pixies – Where Is My Mind? (Bassnectar Remix)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Cookies. Bei Nutzung der Website stimmst du dem Einsatz von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen