Mein Browser A-Z

Johannes

Tagged: , , , , , ,

abc_nicolas_nova

A wie alpha.app.net: Ich glaube ja nicht mehr mit voller Energie und Überzeugung an das Projekt App.net, andrerseits schießt Twitter sich mit den völlig hinfälligen Regulationen selbst ins Aus. Ich bleibe auf beiden Kanälen aktiv, auch wenn einer gerade durch Crosspostings befüllt wird.

B wie Blogrebellen: Teils als aktives Mitglied, z.B. in der wöchentlichen Radioshow RBLLN.TV, teils als Blogger und regelmäßig als Konsument der Contentschleuder der Blogrebellen aus Kreuzberg und um zu, hat dieses Blog einen festen Platz in nahezu jedem meiner Browserverläufe.

C wie ClongClongMoo: Für Netaudio News, bzw. generelle Empfehlungen für Musik unter Creative Commons-Lizenz, ist dieses Newsarchiv/Blog eine meiner liebsten Anlaufstellen im Netz.

D wie de-bug: Eine prima Quelle für aktuelle Hacks und Infos rund um Musik, Gadgets und Co. Mittlerweile darf sich die de-bug zu einem kleinen erlesenen Kreis der Printmagazine zählen, für die ich regelmäßig noch gerne Geld ausgebe. Dennoch sehr zu empfehlen, die vergangenen Ausgaben als PDF im Monat danach. Jetzt auch mit Redesign 😉

E wie Elmastudio.de: Theme-Bundles, SEO-Kram und Werbung für das kommerzielle Brimborium rund um diese Blogplattform haben hier bisher nie ihren Platz gefunden. Zurecht. Ich fahre sehr gut mit dem Standard Theme. Für andere Projekte und des Supports wegen solltet ihr die tolle Arbeit von Ellen Bauer und ihren Elmastudio-Themes unterstützen.

F wie Facebook: ¯\_(ツ)_/¯

G wie Ghost.org: Wenn das alles viel einfacher wäre, würde dieses Blog komplett auf dieser Crowdfunding Blogplattform laufen. So warte ich ab, beobachte und hoffe, dass alles viel einfacher wird. Ein tolles Projekt ist es dennoch. 

H wie Hulu.com:

I wie IFTT.com:

J wie Jedipedia: Man weiß nie, wann einem die nötigen Infos oder Specs zu Raumschiffen oder Midi-Chlorianer Werten fehlen.

K wie Kraftfuttermischwerk: Liebe, Freiheit, Slogan-Klau. Und Musik.

L wie Last.fm: Ich scrobble noch. Sporadisch und vor allem nur dann wenn die Geräte daran denken. Problematisch ist meine aus Zeitgründen gerade sehr unsortierte iTunes-Mediathek. Ein Trauerspiel. Ehrlich!

M wie Mijnsaxion: Unikram.

N wie Nordstadtblogger: Journalisten bloggen über die Dortmunder Nordstadt. Von Kunst bis Politik, von Quartiersmanagment bis Musik.

O wie Offliberty: Der kleine Downloadhelper in der Not.

P wie Selbstreferenz: Das Admin-Menü von diesem Blog hier ist auch die Startseite im Browser, daher fast disqualifiziert. Wie Mitarbeiter bei Gewinnspielen.

R wie Reddit: Mein fast liebster Ort im Netz. Allerdings nur wenn ich Urlaub habe. Die Schluchten, in die man hineinfallen könnte, sind zu groß.

S wie Soundcloud: Trotz der etwas unübersichtlichen neuen Generation der Soundcloud, ist diese Seite der hauptsächliche Bezugspunkt der Inhalte dieses Blogs.

T wie Twitter: Mikroblogging als kleine Tochter des Blogmutterschiffs, oder eben Netzwerken und Inhalte verbreiten, wenn keine Zeit zum Bloggen da ist.

U wie Urbankulturblog: Street-Art, Musik und Fotografie aus Edinburgh

V wie Vimeo: Die Kleinstadt unter den Videoplattformen. Etwas spießig und doch viel weniger anstrengend als die Großstadt.

W wie Watchever: Serien, Filme und Dokus. Abschalten, wenn es mal keine Musik sein darf.

X wie XLR8R: Downloads, elektronische Musik, Pflichtprogramm

Y wie Youtube: Die Großstadt. Nur zu genießen mit einem offiziellen VPN-Reisepass. Trotzdem noch die Quelle für Videos jeglicher Art.

Z wie ZDF-Mediathek: Freitags, oder Samstags wird die heute Show nachgeguckt. Eines der besten TV-Formate derzeit.

Mehr davon bei RonnyAnkeEikman, Hendrik und Nicole. <3

Das Titelbild steht unter CC-Lizenz und kommt von Nicolas Nova.

/ 3595 Articles

Johannes

Musik (wenn handgemacht, dann am Klavier), Fotografie, Reisen. Der Rest ist hier nicht wichtig.

Leave a Comment

Your email address will never be published or shared and required fields are marked with an asterisk (*).

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken