© 2014
A MarketPress Theme

vonabseitselevate

Von Abseits – Elevate

Mittwoch heißt Endspurt. Mit 160 BPM lässt sich die zweite, gefühlt kürzere Hälfte der Woche bewältigen. Elevate ist dazu noch ein schöner Titel für diesen Mix Von Abseits.

Some 160 BPM madness, enjoy!

Elevate auf Soundcloud Tracklist:


HADE – R A S H A D
She’s Drunk – Nade ge Ouganda
DJ Spinn – All My Teklife
Tide Eye – Lemonade
DJ Manny – Driftin’ On By
DJ Rashad & DJ Spinn – Rashad & Spinn Meet Tshetsha Boys
Young Smoke – Destroy Him My Robots
Traxman – Hold It
Shake It Maschine – Dreizehn
DJ Rashad – Reggie
Uncon Sci – Scarred Ya Brain
The Renegades – Brooklyn Youth
PulseCode – Make It (Crown Version)
DJ Paypal x Ticklish – Worst Behaviour
Cubby – Hooded (Otik Remix)
Slick Shoota – Keep Bussin’
Om Unit & Moresounds – Nuff Music
Fracture – Overload
Metafloor – Ibedoin
TMSV – Respite
Danny Scrilla – X (VIP)
Moresounds – Sound Bizness
Machette – So High
G Jones – Wormhole
Reso – Coronium (Doshy Remix)
Krampfhaft – Toekan
Pixelord – Answer
Adam Elemental – Green Eyes
Mono/Poly – Euphoria

yagya_rekall

Rekall_ – Yagya in 90 minutes

Bei all der Island-Leidenschaft ist Yagya bei meiner #30daystilliceland-Aktion an mir vorbei gehuscht. Hätte mich auch gewundert, wenn ich alle tollen isländischen Künstler hätte unterbringen können. Der Kanadier Rekall_ hat sich die Musik von Aðalsteinn Guðmundsson aka Yagya vorgenommen und einen 90-minütigen Mix erstellt. Schöner Dubtechno.


(Rekall_ – Yagya in 90 minutes) Tracklist:


1) Intro & ambient
2) Snowflake 2
3) Snowflake 6
4) Rigning sjo
5) Cold hands
6) Rigning sex
7) Rigning Einn
8) Rigning Tvo
9) The salt on her cheeks
10) Rigning Prju
11) Snowflake 8
12) As it is
13) Sleepygirl 2
14) Sleepygirl 5
15) Sleepygirl 4
16) Sleepygirl 7
17) Change
18) A thousand words
19) When they stood they let down their wings
20) Rigning fjorir

(via Das Ronny)

djblastar

DJ Blastar – Deutsch Rap Tape No. 3

Ein Re-Upload eines alten Mixes von DJ Blastar aus Mannheim. Hatte ich hier noch nicht. Tape 1 und Tape 2 sind ebenfalls eine Empfehlung. Guter Deutschrap sowieso. Außerdem:

“…in zuviel deutschen Koepfen wird mir zuwenig nachgedacht.” - Stieber Twins

DJ Blastar – Deutsch Rap Tape No. 3 auf Soundcloud -> Download Tracklist:

01. DJ Blastar – Intro
02. Total Chaos – Worte & Beats
03. Blumentopf – Fensterplatz
04. Die 10 Vinyl Gebote (Skit)
05. Roey Marquis – 0 Uhr
06. Hip Hop Experte 1 (Skit)
07. Freundeskreis – Tabula Rasa (Max Part)
08. Dynamite Deluxe – Pures Gift
09. 5 Sterne Deluxe – Dein Herz schlägt schneller
10. Beginner Allstars – K2
11. Toni L – Wir waren mal Stars (Blend)
12. Toni L – Der Zug rollt
13. Torch – Wir waren Mal Stars
14. Hip Hop Experte 2 (Skit)
15. Casino – Wir wissen was wir haben
16. Profan78 – Spiritual Combat
17. Turntable Workshop (Skit)
18. Kool Savas – Neongelb
19. Dev Kev – Das A & O
20. Samy Deluxe – Bushslang
21. 2011 bis unendlich (Skit)
22. Eins Zwo – Hand aufs Herz
23. Get Up Interlude
24. Spezializtz – Afrokalypse
25. Massive Töne – Der Unterschied
26. Absolute Beginner – Rock On
27. Afrob – Reimemonster
28. Outro
29. Bonus Cut

Trans-Europa-Express

Kraftwerk – Ein Konzert, ein Mixtape und eine TV-Aufnahme von 1978

Neulich kam ich in den Genuss mir in charmanter Begleitung und im kleinem Kreise die Düsseldorfer von Kraftwerk anzusehen. Zum 25jährigen des Zentrums für Kunst und Medientechnologie konnten die Pioniere des Elektropop für drei Konzerte inkl. 3D-Show verpflichtet werden. So gab es neben gutem Sound und musikalischen Klassikern der Kombo, noch abstürzende Satelliten, eine Käferfahrt über die Autobahn und wilde Zahlen und Codes als animierte Bühnenshow zu sehen. Insgesamt ein runder, toller Konzertabend.

Gepackt vom Kraftwerkfieber, möchte ich neben Bildern vom Konzert auch noch etwas Musik unterbringen. Obwohl es schon viele gute Mixe wie den von Tim Zawada, den von djmq oder die Serie von DJ Food gibt, hat Dennis Dithmar sich ebenfalls an die Kraftwerk-Songs gemacht und neben ein paar Effekten und etwas “gepitche” einfach den Sound so gelassen wie er sein sollte.

pEtEr von den Blogrebellen hat auch noch einen schönen Ausschnitt aus dem französischen Fernsehen von 1978 entdeckt.

Und am Ende bleibt der sentimentale Gedanke, ob es wohl mein erstes und einziges Kraftwerk-Konzert gewesen sein mag?!

nachtschade_soultra.png

Nachtschade – Soul Travelling

Wenn uneingeschränktes Empfehlen von Mixtape-Reihen nicht beinahe lieblos wirken würde, was gerade die Nachtschade-Mixe nicht verdient hätten, könnte ich jeden einzelnen Mix von und für Finest Ego hier durchschleifen. So ringe ich ständig nach Worten für Mixtapes die einfach wunderbar und stimmig sind. Danke sehr!

To bridge the waiting time until their next season starts, our Belgian correspondents Nachtschade have given us another mix. However, this one might come as quite a surprise, as it’s strictly “non-electronic” and contains a fine selection of afrobeat, funk and soul.

Finest Ego | Nachtschade – Soul Travelling auf Soundcloud -> Download

funkyjeff_boardsofcanada

Funky Jeff – Boards Of Canada Remix Tribute

Ist denn der Herbst schon da? Naja, der Sommer bemüht sich nicht mehr wirklich das Ding rumzureißen. Funky Jeff gibt also schon mal Boards of Canada Remixe als Mixtape frei. Ein 80 minütiges Tape für durch die Nacht.

Over 200 covers, remixes (unofficials) and edits of BOC here are some of my favorites. BOC takes me to a special place, I hope this mix will do the same for you through these new versions ! I did it on the spur of the moment at a friend’s place, with Pioneer mixer and CDJ-200, no loop, no effects, just cd’s.


Funky Jeff – Boards Of Canada Remix Tribute auf Soundcloud -> Download Tracklist:


1) Intro : Children and god
2) Turquoise hexagon sun (Scintillation! remix)
3) Aquarius (Version 1)
4) Kaini industries (Unknown)
5) Roygbiv (Cryonaut extended cover)
6) Dayvan cowboy (Rocky bear re-edit)
7) Music is math (Just a cake remix)
8) Olson remix..(Unknown)
9) Olson (Jester remix)
10) Olson (Midland edit)
11) 5.9.78 (Scintillation! remix)
12) Tears from the compound eye (Orland Beltran remix)
13) Olson (Teaka remix)
14) Olson (Wrm remix)
15) Flute frum thing (TPSL remix)
16) Left drive side (Expanded edit)
17) Constants are changing (Wisp remix)
18) Wildlife analysis x8
19) Happy cycling Jap Jap remix
20) Corsair (Numbers station remix)

(via Ronny

daze_altj

alt J – Dazed Mix

Ein bisschen konfus ist er ja dieser Mix von alt J für Dazed Digital, im Gesamtpaket kann man sich die Mischmusik prima anhören. Konfus heißt ja nicht schlecht und alt J sind nicht umsonst in aller Munde. Sechzig Minuten schräge Beats zum Bergfest. Viel Spaß.

alt J – Dazed Mix auf Soundcloud Tracklist:

Choir of Downside School, Purley, Emanuel School Wandsworth, Boys’ Choir & London Symphony Orchestra – “A Midsummer Night’s Dream”
Radiohead – “Pyramid Song”
Arca – “&&&&& excerpt”
Jamie T – “Don’t You Find”
Sub Luna City – “2 Cats”
Sub Luna City – “Water Balloon”
Clams Casino – “Crystals”
Clipping. – “Story 4: Sleeplessly Embracing”
FKA twigs – “Water Me”
Young Fathers – “I Heard”
Thom alt-J – “Beach”
Earl Sweatshirt – “Earl”
Lana Del Rey – “West Coast”
alt-J – “Hunger Of The Pine (demo)”
Radiohead – “In Limbo”
Jakes – “Strategy (7 Grammes)”
Bare Noize & Subzee D – “Bloodsport”
Mensah, Sukh Night & Squarewave – “Quadbikes (Squarewave VIP)”
Dog Blood – “Shred Or Die”
Laraaji – “Lotus Collage”

(via Testspiel.de)

%d Bloggern gefällt das: