Schlagwort: Doku

Northbound – Skateboarding On Frozen Sand

Gefrorener Sand an der norwegischen Küste ersetzt die Rampen und Skateparks aus Beton, dazu ein paar Menschen mit Skateboards und fertig ist das Video Northbounds. In Gänze anzusehen als Doku On Thin Ice auf Vimeo.

Ice, driftwood, foamy waves and … skateboards? Four skaters head north to the cold Norwegian coast, applying their urban skills to a wild canvas of beach flotsam, frozen sand and pastel skies. The result is a beautiful mashup — biting winds and short days, ollies and one ephemeral miniramp.

Northbound – Skateboarding On Frozen Sand

radioWissen: Die Musikinseln Kuba und Jamaika

Musik aus Jamaika und Kuba ist Thema in den aktuellen Ausgaben der Bayern 2 Sendung radioWissen. Die wohl bekanntesten Vertreter beider Inseln sind Bob Marley und der Buena Vista Social Club. Was sollte man als musikinteressierter Mensch noch wissen? In insgesamt zwei Episoden, einer je Insel, wird über die Musikinseln Kuba und Jamaika berichtet. Sehr hörenswert. Lieber schnell klicken, bevor die Podcasts verschwinden.

Die Musikinsel Kuba – Mehr als der Buena Vista Social Club

Musik aus Jamaika – Bob Marley und der Reggae

Beide Features finden sich als Download im Podcast-Feed bei Bayern 2.

(Logo br.de)

Project: Mooncircle – 15th Anniversary Documentary

15 Jahre Labelgeschichte vom Project:Mooncircle wurden in eine Doku und ein 5 LP Box Set gebannt. Habe nur gutes über die Doku gehört und empfehle sie daher ungesehen. Da die Urlaubszeit steht vor der Tür steht macht es Sinn, sich mit Futter für die Zeit zwischen den Feiertagen einzudecken. Solltet ihr mit dem dieser Doku durch sein, bleibt ja noch die Fettes Brot Doku.

The documentary includes exclusive footage and interviews with Rain Dog, KRTS, Parra For Cuva, Robot Koch, submerse, kidkanevil, Long Arm, Flako, Lorena Assisi, Pavel Dovgal, and many more..

Project:Mooncircle – 15th Anniversary Documentary auf Youtube

(via)

Doku: Fettes Brot – Gebäck in the Days

Gebäck in the Days ist der Titel der Dokumentation zur Entstehung von vier Fettes Brot Alben im Zeitraum von 1992 bis 2000. Die Titel der Alben sind Mitschnacker, Auf einem Auge blöd, Aussen Top Hits, innen Geschmack und Fettes Brot lässt grüssen. Die ersten drei Teile der Doku gibt es jetzt auf YouTube. Ich reise mal in die Vergangenheit.

Alle kommenden Folgen der Gebäck in the Days Doku werden dieser Liste hinzugefügt.

(Foto: Christian Roth)

Weltweit-Reportage: Island – Die Touristen kommen

Eine Reise nach Island ist eine kostspielige Angelegenheit. Dennoch gibt es einen Trend und zugegeben, ich bin 2014 auch schwach geworden und musste auf Touristenpfaden den zweitgrößten Inselstaat Europas besuchen. Soviel sei gesagt: Ich werde die Eindrücke der Reise, das Land, die Bevölkerung und die Stimmung der Menschen miteinander immer positiv in Erinnerung behalten. Grund dafür ist auch die Kultur der Reisenden untereinander. Es ist zu hoffen, dass trotz des Reisetrends diese Kultur aufrecht erhalten bleibt.

Hach Island <3

Jens Eberl war für den WDR auf Island. Grund genug auch mal wieder in meiner Fotokiste zu kramen und vielleicht irgendwann eine Fotoserie meiner Island Reise aus 2014 zu veröffentlichen. Ich muss jetzt erst einmal für 30 Minuten in Erinnerungen schwelgen.

iceland-progolog-1-von-2
Island Panorama – Foto: Progolog

Fahrbarer Untersatz oder Appartment

Ich war während meines Aufenthaltes in einem Appartment in Reykjavik untergebracht und habe von dort aus Tagestouren ins Landesinnere, bzw. in die Region rund um die Hauptstadt gemacht. Jens Eberl hat sich für seine Reportage ein Wohnmobile gemietet. Definitiv die Reiseform, die einen Aufenthalt auf Island am flexibelsten gestaltet. Kostet aber eben.

Zum großen Titel hat es nicht ganz gereicht. Aber jedes Jahr besuchen inzwischen zwei Millionen Touristen die dreihunderttausend Isländer. Ihr Land wird Urlaubsland.
Fast kling es wie ein Witz: Die vielen Krisen: Der Wirtschaftskollaps, der Vulkan-Ausbruch oder die Panama Papers sorgen dafür, dass die Touristen Island plötzlich auf der Landkarte entdecken. Und spätestens seit der Europameisterschaft kennt praktisch jeder das kleine Island, seine landschaftliche Schönheit mit Gletschern, Vulkanen und Moosfelder, und natürlich die sympathischen, bärtigen Kerle, deren Namen alle auf -son enden.

Immer diese Touristen

Die Vielzahl an Besuchern auf der Insel kann zu einem Störfaktor werden. Wenn sich darüber jemand beschweren darf, dann wären es die Isländer, die aus dem Tourismus keinen Profit ziehen. Nochmal: Wenn Reisende sich an gewisse Regeln halten, können beide Seiten profitieren. Wer unberührte Gegend sehen möchte, darf eben nicht an die beliebtesten Orte fahren und sich stattdessen eigene Ruhepole suchen.

Island – Die Touristen kommen!

Island – Die Touristen kommen auf YouTube

Mehr zur Reportage beim WDR (Link).

Sigur Ros präsentieren Route One im Livestream

Sigur Rós kündigt für heute einen Livestream an, der Neuigkeiten zu Route One preisgeben soll. Dubiose Ankündigungen, mysteriöse Livestreams. Bands lassen sich immer neue Dinge einfallen, um die Fans aus der verwöhnten Reserve zu locken. Was sich genau dahinter verbirgt, werden wir um 23 Uhr erfahren. Marc von Testspiel.de hat zu Recht die Ringstraße auf den verzerrten Aufnahmen der Ankündigung erkannt. Erwartet uns ein neues Album oder eine neue Musikdoku im Stil von Heima? Ich lasse mich überraschen.

14.00 los angeles / 16.00 mexico city / 17.00 nyc / 22.00 london / 23.00 paris / 04.00 jakarta / 06.00 tokyo / 07.00 sydney

Sigor Rós – Route One auf Youtube

Ross Garfield ist: The Drum Doctor

Video

Schlagzeuger mag fast jeder. Doch wer kümmert sich darum, dass es so klingt wie es klingt? Ross Garfield ist The Drum Doctor (Vimeo-Link). Er stimmt, repariert und wartet seit Jahren die Drumkits von Künstlern und Bands wie Frank Sinatra, Johnny Cash, Michael Jackson oder Metallica. Falls ein Schlagzeuger möchte, dass seine Solos klingen wie die von Lars Ulrich? Ross Garfield kann helfen. Ich finde The Drum Doctor ist ein verdienter und schöner Titel.

From Frank Sinatra to Johnny Cash, Michael Jackson to Metallica, master drum craftsman and technician, Ross Garfield, is responsible for some of the world’s most iconic drum sounds. This is the story of the man behind the drums.

The Drum Doctor auf Vimeo