© 2014
A MarketPress Theme

Doku & Soundtrack: Outliers, Vol. I: Iceland

Doku & Soundtrack: Outliers, Vol. I: Iceland

Im Oktober 2011 machten sich diverse Filmemacher, Fotografen und Musiker auf eine Reise quer durch Island. Fieldrecordings, Videoaufnahmen und Bilder paaren sich zu einer wunderschönen Hommage an ein Land, dass ich auch gerade erst richtig lieben lerne. Den Soundtrack zur Doku haben sie auch auf Bandcamp gestellt. Ist etwas älter, aber nicht nur im Island-Fieber sehenswert.

Outliers, Vol. I: Iceland is a collaborative multimedia project about a small group of filmmakers, photographers and a musician who set out on a journey to explore the remote countryside of Iceland in October of 2011, meeting there for the first time. The film features photographers Tim Navis (LA) and Kim Holtermand (Denmark), as well the electronic composer Deru – who composed and curated an original score based on field recordings from the trip.

(via RobotMafia)

Dramadigs – Musik aus Musik

Dramadigs – Musik aus Musik

Musik aus Musik? Ist das erlaubt? Wie so viele Dinge eben grenzwertig und trotzdem halte ich Beats und Sampling für eine der schönsten Verbindungen von analoger und digitaler Musikproduktion. Julia Haase hat Dramadigs bei der Arbeit beobachtet und eine schöne Doku daraus gefilmt.

In ihrer 13-minütigen Doku “Musik aus Musik” begleitet sie das Bremer Producerduo Dramadigs vom Platten diggen auf dem Flohmarkt an der Weser bis ins Studio, wo ein Beat entsteht, der sich später auf dem Debütalbum von Sonne Ra (“Mula4Life”) wiederfinden wird.


(via Blogrebellen)

bobbywomack_rip

R.I.P. Bobby Womack

Der Kauf des Soundtracks zum Tarantino-Streifen “Jackie Brown” war auch mein erster Kauf eines Bobby Womack Songs. Der Klassiker “Across the 110th Street” war mir zwar aus dem Radio und diversen anderen Kontexten in den Ohren geblieben, eine bewusste Auseinandersetzung mit dem Tun der Soullegende kam aber erst über seine LPs und viele Singles.

Am vergangenen Freitag ist Robert Dwayne Womack im Alter von 70 Jahren verstorben. Die angehängte Episode von Unsung ist nicht taufrisch, zeigt aber in schönen Livemitschnitten und Interviews das Leben und die Werke dieses großen Künstlers. Machs gut Bobby.

Doku: Dazed Digital – Jungle Fever

dazed_jungle

Wenn der sehr geschätzte hauseigene Lego-Designer domlen eine Doku zu Jungle und DnB empfiehlt, gucke ich mir die ersten 10 Minuten an und empfehle sie dann weiter. Dazed haben mit #MusicNation eine schönen Doku 4-Teiler produziert. Den Abschluss macht eben der oben erwähnte Teil über Jungle.

The final episode of our Channel 4-commissioned documentary series Music Nation is now online to watch in full! Jungle Fever, directed by Ollie Evans and produced by Friend London, charts the rise and fall of one of Britain’s most vibrant, unforgettable scenes, featuring jungle veterans Fabio & Grooverider, DJ Hype, Kenny Ken, Brockie and more. Catch up on last week’s Dazed Digital jungle day – when we explored everything about it from the style to the sound – here.


Doku: Jungle Fever

Busk: Doku über New Yorker Straßenmusiker

Busk: Doku über New Yorker Straßenmusiker

Für den Kurzfilm Busk hat Ramon Nyitrai 5 Straßenmusiker bei ihrer alltäglichen Arbeit im U-Bahn System von New York begleitet. Interviews und Liveperformances, aber auch der alltägliche Ärger mit dem Gesetz sind Thema in dieser 19 Minütigen Doku.

“BUSK is a short, social issues and subcultural music documentary, following five musicians as they busk in the arteries of the NYC subway system––Persevering to display their talent for income, sustenance, and a means to work, the busker’s experiences are portrayed through interviews, and live performances on the subway platforms. By exploring the city’s music programs, laws, and the musicians’ passion to perform, BUSK, takes the audience below into the heart of New York to hear the real sounds of the subway system.”

Busk: Doku über New Yorker Straßenmusiker auf Vimeo

Daft Punk: Behind The Helmets – A Mixmag Documentary

Daft Punk: Behind The Helmets – A Mixmag Documentary

Die Geschichte um Daft Punk wurde vom Mixmag gefilmt und in eine knapp sechsminütige Doku gepackt. Wer möchte neben den Fotoleaks nicht mal einen Blick hinter die Helme von Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter werfen?

We go to Hollywood to discover how the Daft Punk helmets were born and the creation process involved. A must for any fan of the most iconic dance music duo in history.

Daft Punk: Behind The Helmets – A Mixmag Documentary auf YouTube

Portrait of a Sound Design Artist

Portrait of a Sound Design Artist

Ali Lacey sitzt mit Mikrofonen in seinem nahezu stillen Kämmerlein z.B. vor der Badewanne und produziert Geräusche. Kein großes Studio, nicht viel Klimbim. Was allerdings nichts daran ändert, dass dabei wunderbare Sounds herumkommen. Die Ergebnisse gibt es zum Teil auch kostenlos als Download.

A man standing alone in a shed hitting a bath with a mallet could be seen as mad, but in the world of sound design, it’s the norm. Ali Lacey is an eccentric sound design artist, and this short portrait allows us a closer look into the world of sound design.

Portrait of a Sound Design Artist auf Vimeo

(via Ronny)

Arte-Doku: Kraftwerk – Pop Art

Was Kraftwerk Mixtapes angeht hat es für meinen Teil noch niemand geschafft Tim Zawadas “Kraftwerked” den Rang abzulaufen. Diese Arte-Doku lief kürzlich im TV und eröffnet einen etwas anderen Blick auf das Universum der Düsseldorfer Band. Ein paar Tage ist die Doku noch online. TV aus, Bum-Tschak.

Popmusik ist Kunst! Um ihren innovativen Ideen und Obsessionen künstlerischen Ausdruck zu verleihen, wählte eine Gruppe junger Männer aus Düsseldorf vor mehr als vier Jahrzehnten weder die Malerei, noch die Fotografie. Stattdessen gründeten sie die Kultband Kraftwerk und sind seitdem ihrer Zeit stets einen Schritt voraus. – Arte.tv

Kraftwerk – Pop Art auf Arte

(via KFMW)