" Elektrizität "

Der Stromfresser | Doku

Die Diskussion um die Abschaltung der Atomkraftwerke ist ja reichlich aktuell und irgendwie auch überfällig. Die Mini-Doku “Der Stromfresser” ist ein Hamburger Projekt, welches sich mit unserem Umgang mit Stromverbrauch auseinander setzt.
Alle Musik Titel zu dieser Doku unterliegen einer Creative Commons Lizenz. Bei den Interpreten handelt es sich unter anderem um, Small Radio (“Jefternet”) und Phopha (“Android City”). Ein schicker Score und eine ebenfalls sehenswerte Doku.

“Auf dem Hamburger Gänsemarkt ist im Rahmen der Denkanstöße-Kampagne von Entega in Zusammenarbeit mit Ralf Schmerberg die dritte Aktion verwirklicht worden: der „Stromfresser”. Ein Iglu nämlich, das sich aus 322 aktiven Kühlschränken zusammensetzt und im Inneren einen „Altar der Verschwendung” beherbergt. Entstanden ist so ein Mahnmal der Energie- und Ressourcenvergeudung. Der „Stromfresser” kann noch bis zum 9. November besichtigt werden.”

(via Rec72)