Schlagwort: Mashup

RaveDJ – Jeder kann Mashups erstellen

Die Webseite Rave.DJ macht es möglich, Videos auszuwählen, die daraufhin magisch zu einem Mashup, also einem neuen Song aus Elementen zweier Musikstücke, gemischt werden. Nicht jedes Ergebnis ist perfekt. Die Webseite ist aber auch weniger ein perfektes Tool um professionell Musik zu machen, sondern eher eine gute Gelegenheit Mashups und deren Faszination zu verbreiten. Die richtig guten Mashups überlasse ich doch eher den DJs und Produzenten.

Als Hörbeispiele habe ich folgende Mashups zusammengestellt:

 

The Chordettes – Mr. Sandman vs. Miley Cyrus – Wrecking Ball 

Gorillaz – Clint Eastwood vs. The Roots – Seed 2.0

Edith Piaf – Je Ne Regrette Rien vs. Rage Against The Machine – Killing In The Name Of

 

 

 

Mashup: dj BC – Wu Orleans 2

2006 veröffentlichte der Mashup Virtuose dj BC, mir bekannt durch das sensationelle The Beastles Projekt, ein Mashup mit Instrumentals von Künstlern aus New Orleans und Rap-Parts des Wu Tang Clan. Das Projekt nannte er Wu Orleans. Nun, 11 Jahre später, ist der Teil 2 erschienen. Kostenlos als Download. Bald auch als Vinyl zum Record Store Day.

dj BC – Wu Orleans

(via)

Brahms vs. Radiohead

Steve Hackman komponiert, arrangiert, and dirigiert als Stereo Hideout Mashups aus klassischer und Pop- bzw. Rockmusik. In diesem einstündigen Konzert wurde die 1. Symphonie von Brahms, mit dem Radiohead Album OK Computer gemischt. Leider ohne Thom Yorke. Dennoch toll.

Es gibt auch Bartok vs. Björk (Link<), Copland vs. Bon Iver (Link) als Stream.

Brahms vs. Radiohead auf YouTube

(via Kottke)

Adventskalender 2016 – Tag 18: Frieder D – Zurück in die Zukunft (Mashup Mix)

Der Progolog Adventskalender geht 2016 in die fünfte Ausgabe. Zum fünften mal erscheint hier vom 01. bis 24. Dezember täglich ein unveröffentlichtes Mixtape im Blog. Die Musik so geschmackvoll und bunt, wie man es von hier gewohnt ist. Hört rein und teilt es.

Frieder D hat sich gestern ran gesetzt um uns eine Kleinigkeit für den Progolog Adventskalender zu mixen. Für den Zurück in die Zukunft (Mashup Mix) hat er allerlei Stücke in den Mischer geworfen, die aus rhythmischen oder melodisch, stimmlichen Gründen zusammen passen.  Ich wünsche viel Vergnügen mit diesem schönen Mischwerk. Mash it up Frieder!


Frieder D – Zurück in die Zukunft (Mashup Mix) auf Hearthis.at

Alle Beiträge aus dem Adventskalender 2016 findest Du hier im Blog, alle Mixe landen in diesem Set auf Hearthis und als Podcast bei iTunes. Unterstützt die DJs und kauft die Musik der Künstler.

Abonniere den Blog-Feed, verfolge die Kanäle auf Twitter, Facebook, Instagram und sei informiert.

Mashup: Spongebob trifft auf Kanye West

Meine Prognose für heute? Daniel Asadi (SC-Link) gewinnt mit diesem Spongebob vs. Kanye West Mashup das Internet. Gemischt wurden da Closing Theme der TV-Sendung, sowie I Love Kanye von der aktuellen Kanye West LP The Life of Pablo.

https://soundcloud.com/asadimusic/spongebob-meet-kanye-west

Spongebob, meet Kanye West auf YouTube

Hier könnt ihr nachlesen, was Achim Hepp über die aktuelle Kanye West LP denkt.

Mashup des Tages: History of Rock

Video

History of Rock – Nachhilfe in Sachen Rockgeschichte in Form eines 15 Minuten langen Mashups. 348 Rockstars, 84 Gitarristen, 64 Songs, 44 Schlagzeuger und 1 Mix. Besser kommt es in Sachen Mashups in 2016 vermutlich nicht mehr. Den Mix und das Video verdanken wir den DJs und Produzenten von Ithaca Audio (Vimeo-Link)

Tracklist:
Elvis Presley – Jailhouse Rock
The Yardbirds – For your Love
The Rolling Stones – Honky Tonk Women
The Rolling Stones – (I Can’t Get No) Satisfaction
Cream – Sunshine of your Love
Led Zeppelin – Whole Lotta Love
Led Zeppelin – Good Times, Bad Times
Led Zeppelin – Immigrant Song
Jimi Hendrix – Hey Joe
Jimi Hendrix – Purple Haze
Fleetwood Mac – Oh Well (Part 1)
The Kinks – You Really Got Me
The Doors – Riders on the Storm
Queen – Don’t Stop Me
Queen – Radio Ga Ga
Queen – Another One Bites the Dust
Queen – A Kind of Magic
The Beatles – Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band
The Who – Baba O’Riley
The Who – Eminence Front
Black Sabbath – Iron Man
Black Sabbath – War Pigs
Deep Purple – Woman From Tokyo
Deep Purple – Smoke on the Water
Deep Purple – Living Wreck
The Eagles – Life in the Fast Lane
Aerosmith – Walk this Way
Aerosmith – Dude Looks Like a Lady
Alice Cooper – I’m Eighteen
The Clash – Train in Vain (Stand by Me)
The Police – Roxanne
Journey – Don’t Stop Believin’
Dire Straits – Sultans of Swing
Duran Duran – Girls on Film
Duran Duran – Wild Boys
Pink Floyd – Another Brick in the Wall
David Bowie – Let’s Dance
David Bowie & Queen – Under Pressure
Iron Maiden – Run to the Hills
Def Leppard – Pour Some Sugar on Me
Guns N’ Roses – Mr Brownstone
Guns N’ Roses – Sweet Child O’ Mine
AC/DC – Back in Black
Rage Against the Machine – Bombtrack
Rage Against the Machine – Guerrilla Radio
Rage Against the Machine – Killing in the Name
Metallica – Enter Sandman
Nirvana – Smells Like Teen Spirit
Nirvana – Heart Shaped Box
Oasis – Supersonic
Oasis – Live Forever
Blur – Song 2
The Verve – Bittersweet Symphony
Radiohead – High and Dry
Radiohead – Idioteque
Red Hot Chili Peppers – Can’t Stop
The Killers – All These Things That I’ve Done
Foo Fighters – All My Life
U2 – Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me
Linkin Park – One Step Closer
The White Stripes – Seven Nation Army
The Strokes – 12 51
Gorillaz – Clint Eastwood
Kings of Leon – Sex on Fire

History of Rock by Ithaca Audio auf Vimeo