© 2014
A MarketPress Theme

Bye Bye #Vorzimmer

vorzimmer

Liebes #Vorzimmer,

nach einer 4 Monate langen Beziehungspause musste ich mir eingestehen, dass wir uns auseinandergelebt haben. Neue, interessante und attraktive Dinge (Arbeit) haben sich zwischen uns gestellt. Eine Trennung unter Tränen und mit viel Schmerz. Es bleibt die Erkenntnis, dass es weitergehen muss. Mit jedem Donnerstag den wir voneinander getrennt waren, wuchs das Sommer-Loch zwischen uns. Doch dann wurde mir eine vertraute Hand gereicht.

Und jetzt?

Dienstag ist der neue Donnerstag. Aus dem #Vorzimmer wird ein Teil von RBLLN.TV. Was bleibt ist die Liebe zur Musik, eine gesunde Portion Bass, ein Schwerpunkt auf Creative-Commons-Tunes und vor allem die kleine aber feine Evolution des #Vorzimmers. Es wird ein Mikro geben und ich werde hineinsprechen. Ein Versprechen, dass ich einige Male getätigt habe. Ab der kommenden Woche wird es ernst.

Herzlichst Dein Captain! ;)

Wo und wie?

Im Wechsel mit pEtEr Withoutfield, Walter Marinelli und Gästen, werde ich Euch über den Audio-Kanal der Blogrebellen, RBLLN.TV regelmäßig an Dienstags mit Livestreams und guter Musik versorgen. Los geht’s jeweils um 21:00 Uhr. Direkt hier.

The Return of RBLLN.TV

Dienstags, 21:00 – 23:00
Livestream und Chat unter http://blog.rebellen.info/rblln/
TUNE IN!

Sommer/Umbaupause im #Vorzimmer

vorzimmer

Manch einer hat damit gerechnet, manch einer nicht, für andere ist es auch gar nicht wichtig. Mein wöchentlicher Musikstream, das #Vorzimmer hat am vergangenen Donnerstag dank des Gasteinsatzes von Simon Ausgabe 70 erreicht und die siebzig Ausgaben mit zusätzlicher Unterstützung von eben Simon aka ichselbstNielow, _Tasmo, marinelli und vielen mehr haben mir viel Freude bereitet und trotzdem werden aus verschiedenen Gründen vorerst einmal die Türen des #Vorzimmers geschlossen.

Es wird weiterhin hier im Blog und auf anderen Kanälen von mir zu hören sein, aber die Form des #Vorzimmers wie sie in den letzten 70 Ausgaben stattgefunden hat, wird so nicht mehr wiederkehren. Ich will nichts versprechen, werde aber zeitig über die Änderungen berichten und kundtun, wie und womit es weitergeht.

Viele Dank für die 70 Ausgaben, die Unterhaltungen im VIP-Chat und die Danksagungen auf den sozialen Kanälen. Den Abschluss macht, wie oben angekündigt die Ausgabe 70 von Simon, von Dougegen.de.

#Vorzimmer070 by Progolog on Mixcloud

#Vorzimmer-Stream mit Gast-Selektor

DougEgen-Cap01

Heute wird ichselbst von Dougegen.de und dem Dead Magazine mal wieder das #Vorzimmer in Beschlag nehmen. Gebt doch bei Interesse über Facebook Bescheid ob ihr in den Stream reinschauen wollt. Die Infos zum Stream bekommt ihr auch dort.

Donnerstag von 20-22 Uhr

Browser-Stream: http://blog.rebellen.info/vorzimmer/
Mediaplayer-Stream: http://shrt.prog.li/vorzimmer-ogg

ichselbst:
Hüter des originalen DougEgen-Kopfes, Gründer von DougEgen.de, Beisteuerer für Hawaii.FM, Mitblogger bei Dressed Like Machines und Chefredakteur des DEAD Magazines…

-> FB-Event

Nach dem #Vorzimmer könnt ihr rüber rutschen, in die #Echochamber zu saetchmo. Dort wird Shu zu Gast sein.

Don Drummond Tribute Radio Jamaica 1969

Donnerstag steht hier im Blog, bei den Blogrebellen und bei Saetchmo der Dubberstag an. Kurz vor Ende der Woche, gibt es von 20 Uhr bis 0:00/1:00 Uhr Musikstreams, die sich dem Dub und seinen Variationen verschrieben haben. Heute sind einige Dinge anders, allerdings kein Stück schlechter.

Der gute _Tasmo übernimmt die #Echochamber von Saetchmo und ich Skanke durchs #Vorzimmer. Weniger Dub, mehr Ska, ist die Devise. Zum warmhopsen, gibt es hier eine Don Drummond Tribute Radio Show aus Jamaica von 1969. Bis heute Abend, beim Ska-Special im #Vorzimmer.


Don Drummond Tribute Radio Jamaica 1969 auf Soundcloud

#Vorzimmer Episode 052 – Progressive Hip-Hop Special mit Gast-Selektor ichselbst

ichselbst-vorzimmer-fb

Am vergangenen Donnerstag, hatte ich Urlaub vom #Vorzimmer und konnte mich dafür selbst zurücklehnen und mich mit guter Musik beschallen lassen. Dafür hat ichselbst vom Dead Magazine und vom Blog Dougegen.de die Plattenteller übernommen und ein schönes, zweistündiges Set abgeliefert. Es wird sicher nicht das einzige Gast-Set gewesen sein. Danke.

#Vorzimmer052 by Progolog on Mixcloud

#Vorzimmer – Progressive Hip-Hop/Dead Magazine-Special

deadmagazineVor wenigen Wochen noch, erfuhr das DEADradio des DEADMagazine einen Relaunch, heute übernimmt ein Teil der Redaktion das #Vorzimmer. Die Rede ist von Simon, der auf seinem Blog Dougegen.de seit einigen Jahren sorgfältigst, großartige Musik selektiert.

Ein paar Wochen habe ich versucht, diesen Gast ins #Vorzimmer zu bringen. Heute hat es geklappt und das freut mich sehr.

Los geht’s wie gewohnt um 20 Uhr. Freut euch auf zwei Stunden gnadenlos gut selektierten Progressive-Hip-Hop mit Simon.

Hier geht’s zum #Vorzimmerstream.

Ich bin mal Urk


Besser spät als nie, aber es gibt glaube ich keinen besseren Zeitpunkt meine Abwesenheit hier im Blog zu erklären. Ich bin gerade mal Urk. In Sachen Holland-Blogger bin ich gerade im kleinen Fischerdorf names Urk in der Provinz Flevoland und hier gibt es genügend Eindrücke um 3 Blogs zu füllen. Da es gerade aber weniger um Musik geht, landen die Eindrücke im Wesentlichen hier.

Inhaltlich und das im wesentlichen musikalisch versorgen euch hier derzeit martONE, Mike Dares und Chris Kloss, die bislang das Schiff hier großartig über Wasser halten. Ihr findet die drei bei den Blogrebellen, auf Kamanji und bei den Kleinstadtgedanken. Habt ein paar ruhige Tage im August. Für die Vertretung im morgigen #Vorzimmer habe ich den Ragganelli überzeugen können. Freue mich schon auf den Mix zum Nachhören.

Habt eine schöne Woche und herzlichen Dank an die fleißigen Urlaubsvertreter.

Minga Berlin – Artist Talk Barbnerdy

Nielow, drüben von den Blogrebellen, die vor einigen Wochen netterweise auch schon ein #Vorzimmer übernommen hatte, hat kürzlich für Minga Berlin ein Interview mit Barbnerdy geführt. Neben Infos über die monatliche Party “Support your local Ghetto” in der Panke zu Berlin Wedding, geht es im Interview um Auflegen, Vinyl, Plattenläden, Mp3’s und die Clubszene in Bayern. Gefällt mir gut.


Minga Berlin Artist Talk BarbNerdy von Minga Berlin auf Soundcloud (Transkription auf MingaBerlin.com)

Mixtape: Captain Planet – Global and Balkan Beats (2011)


L
etztes Jahr im Oktober wurde dieses Set live im KLEX in Greifswald gespielt. Da mir spätestens seit dem vergangenen #Vorzimmer von Nielow die Balkan Beats wieder schwer in den Ohren liegen, fand ich es ziemlich passend, genau diesen Mix jetzt hier zu bringen. Tanzbein schwingen erwünscht.

Tracklist:

01. Balkan Beat Box – Adir Adirm (Nickodemus Remix)
02. Shazalakazoo – Chocheque
03. La Brass Banda – Brassbanda
04. Goran Bregovic – Ne Siam Kurve Tuke Sijam Prostitutke
05. Hungry March Band – Disko Dzumbus
06. Fanfare Ciocarlia – Mig Mig (Jony Iliev)
07. Shantel – Bucovina Original
08. Bucovina Club vs. Taraf de Haidouks -Carolina
09. Balkan Beat Box – Adir Adirim (feat. Victoria Hanna)
10. Goran Bregovic – Underground Cocek
11. Shantel – Planet Paprika
12. La Cherga – Rembetiko (Shazalakazoo Remix)
13. Lino Cannavacciuolo – Abballabbà (Stefano Miele Remix)
14. T.O.K. -Let it Shine
15. Shantel – Disko Partizani
16. Balkan Beat Box – Bulgarian Chicks
17. Parov Stelar – Hotel Axos
18. Homework – Trumpet Express
19. Dunkelbunt – White Chocolate Butterfly (Stefano Miele Remix)
20. Shazalakazoo – Aueli
21. Shantel – Andante Levante
22. Max Pashem – Manea-K
23. Shantel – Borino Oro
24. Russkaja – Dobrij Abend
25. Haydamaky – Hinter unserer Scheune
26. Mutabor – Lump
27. Electric Six – Gay Bar
28. Rage against the machine – Sleep now in the fire
29. Mala Vita – Bella Ciao
30. Lyapis Trubeckoy – Huren
31. Mahala Rai Banda vs. Shantel – Mahalageasca (Bucovina Dub)
32. Eastenders – Vino Iubirea Mea
33. Balearic Soul – Ole
34. Balkan Beat Box – Delancey (Stefano Miele Remix)
35. Ghettoplotz – Babyschlep
36. Shazalakazoo – BBB (Remix)
37. Watcha Clan – With or Without
38. Magnifico & Turbulenza – Hir ai kam hir ai go
39. Rage against the machine – Killing in the Name of


Captain Planet – Global and Balkan Beats (2011) @ Soundcloud -> Download

Flickrbild CC-by via Eschipul

%d Bloggern gefällt das: