sy.ic - on the goldtrain

Eine EP mit einer nicht ganz verständlichen Geschichte dahinter gibt es ja auch nicht so oft unter Musikern. Wenn ich aus die Releaseinfos soweit richtig verstanden habe, sind sy.ic auf einen Herrn mit einem MPC gestoßen. Das MPC des Herrn namens John Goldtrain wollte nicht so recht funktionieren, aber eine Einladung in ein Studio, sowie eine kleine Portion Hip-Hop durch die Unterstützung von fLako haben diese EP am Ende doch möglich gemacht.

…BUT, this is your ADVANTAGE, ladies and gentleman, here we go: 3 fresh tracks by sy.ic in collaboration with john goldtrain. This EP is a journey through all the stuff we never ever imagined. a mix of all the good stuff and the bad. *cough* we should shut up now, have fun!

sy.ic kommen aus Berlin und machen „Dubstep, Metastep, Whateverstep“, fLako kommt aus London und dürfte den Lesern hier bereits geläufig sein, John Goldtrain kommt ebenfalls aus Berlin und schrieb bereits für das Juice Magazin, arbeitet heute aber als Editor bei Radio Fritz

Show CommentsClose Comments

Leave a comment