Paco Mendoza & DJ Vadim – Lost Tapes EP

230 1

losttapes_mendoza_vadim.png

Die “Lost Tapes EP” von Paco Mendoza und DJ Vadim war bereits produziert, doch ging irgendwo auf einem Flug von Europa nach Peru ein Koffer von Paco Mendoza verloren. In diesem Koffer befand sich die externe Festplatte mit den rohen Aufnahmen zu den sechs Titeln der EP. Schlimm genug, doch wie es der Zufall will, gingen nach einem Crash auf Mendozas Rechner auch die dort gesicherten Aufnahmen verloren. Mit Ausnahme einiger Mp3-Dateien in niedriger Qualität war nichts mehr von der EP übrig. Das Release wurde folglich gecancelt.

Bei einem weiteren Besuch seiner Familie in Peru, hörte Mendoza den Song Candela aus Lautsprechern auf der Straße klingen. Nach viel hin und her und einigen Telefonaten, konnte der Produzent ausfindig gemacht werden, der Candela auf einen Tapes und CD’s vertrieb. Mendoza und Vadim haben ihn davon überzeugt, die Master Tracks wieder zurückzugeben.

Each song is a masterpiece in itself, with catchy lyrics, tight beats, imaginative samples and very organic production techniques. Paco Mendoza’s versatile Spanish singing, combined with DJ Vadim’s unmistakable beats, produce a sound experience between deep hip hop and downbeat. The arrangements fit Mendoza’s soulful and profound lyrics. The song “Justicia” is a cry for social justice and features Mendoza’s brother Don Caramelo and Deuce Eclipse. The track “Candela” is a hymn to life featuring Yarah Bravo from London, whose flow makes the song bound to become a hit.

Klingt nach einer wahnsinnigen Geschichte, oder einem Versuch, das Release unter die Leute zu bringen. Wie auch immer. Ich mag die sechs Tracks der EP und 5€ sind ein wirklich fairer Preis.

Paco Mendoza & DJ Vadim – Lost Tapes EP | Chusma Records auf Bandcamp)

Johannes

Musik gehört nicht nach Genres, sondern kalendarisch sortiert.

1 comment

Schreibe einen Kommentar