Adventskalender 2013 – Tag 18: Kandinsky – Beats Cuts und Traps

Nach Finnland reisen und einen Mix für diesen Kalender aufnehmen?! Eine Sache für die ich Kandinsky diesen Winter beneide. Das Ergebnis ist etwas mehr als 80 Minuten lang und bringt das mit, was der Titel verspricht. Weitere Mixe findet ihr hier im Blog, mit David Ley als Analogue Choir Boys und auf Kamanji.

Mehr visuelle Eindrücke aus Finnland gibt es in diesem Tumblr.


  1. Rustie – Globes
  2. Makes No Sense – Sling (Munnibrotherz Remix)
  3. French Fries – Space Alarm
  4. Niv – Lautum
  5. Salva – Keys Open Door (MachineDrum Remix)
  6. Walton – Help Me Out
  7. Salva – Get A Life
  8. Desto – Shadow Sole
  9. Submerse – Algorithms and Ghosts
  10. Bukez Finezt – MOFO
  11. Rustie – Triadzz
  12. Addison Groove – Footcrab VIP
  13. Dillon Francis – Masta Blasta (The Rebirth)
  14. Walton – Can’t You See Me
  15. Disclosure – You & Me feat. Eliza Doolittle (Flume Remix)
  16. Eprom – Regis Chillbin
  17. DJ Rashad & DJ Manny – Drums Please
  18. Slick Shoota – Rasta
  19. Mouse On Mars – They Know Your Name (MachineDrum Remix)
  20. DJ Rashad – Rollin
  21. Schlachthofbronx – One Hand (feat. Doubla J & Puppetmastaz)
  22. Flying Lotus – Kill Your Co-Workers
  23. Niv – Detached
  24. Cuthead – The Poncho
  25. The Flashbulb – R
  26. Deltron – Virus
  27. Hudson Mohawke – 3.30
  28. The Herbaliser – Shocker Zulu
  29. Exile – So We Can Move
  30. Eprom – Rubber Sheets
  31. Kandinsky – YCTM

Alle weiteren Beiträge der diesjährigen Ausgabe des Adventskalenders findet ihr hier im Blog und alle Audioinhalte auf Hearthis.at in diesem Set.