VNYL – Die Schallplattenflatrate auf Kickstarter

Die Hölle friert zu. Nick Alt aus L.A. hat eine Kickstarter Kampagne eröffnet, bei der man ausgewählte Schallplatten als Flatrate, in Form eines Abos wie es Netflix vor Ewigkeiten mit DVDs umgesetzt hatte, zugeschickt bekommt, sich solange man möchte anhört, die Platten behält die man mag und den Rest zurückschickt. Wann es in Deutschland funktioniert sei dahingestellt. Auf Kickstarter kann man das Projekt unterstützen.

8f86df418b334237f0276e8107c9c800_large

Pick. Play. Repeat. (just to recap)

  • VNYL hand-curates 3 albums each shipment based on what you’re into.
  • Each shipment containing 3 LPs arrives via USPS.
  • First shipment contains instructions on how to setup your VNYL account.
  • Listen for as long as you like.
  • When done, return the vinyl in our pre-paid shipping sleeves…
  • OR keep the ones you love (we charge you around $12 each).
  • We ship out 3 more LPs after we receive the return shipment.
  • Any questions, please don’t hesitate to ask.  We want you to love VNYL: email [at] vnyl [dot] org.

Die erste Auswahl an Platten wird zeitgemäß aus Hashtags, den sogenannten Vibes gewählt. #dinnerparty, #rainyday, oder doch #betweenthesheets? Für jede Platte die bei Euch zuhause bleibt, fallen $12 als Kaufpreis an. Warum sollte etwas, dass mit Mp3s, Serien und Büchern klappt, nicht auch mit Schallplatten klappen. Ich halte VNYL für äußerst unterstützenswert.

VNYL auf Kickstarter | VNYL auf Vimeo

Update: Für Backer, also Unterstützer der Kampagne ist bisher nur der Versand in die USA und nach Kanada möglich.

  1. Sehr cooles Projekt und wenn es sich wirklich um LPs (keine 12″) handelt, hat man mit 12$ denke ich auch einen guten Preis gefunden. Schade, dass das ganze nur in den USA und Kanada funktioniert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.