Samstags-Kurzfilm: 100 Years – Armenian Genocide

101 0

Jedes mal frage ich mich, ob ich für den Samstags-Kurzfilm auch ernste Themen angehen kann. Das kann ich, ist ja schließlich mein Blog hier. Vor 100 Jahren fanden im ersten Weltkrieg beim ersten systematischen Genozid des 20. Jahrhunderts viele Armenier ihren Tod. 2veinte haben dieses traurige Jubiläum zum Anlass genommen, einen bewegenden künstlerisch hochwertigen Animationsfilm zu produzieren. Ein kleiner Tribut für viele Opfer.

In this special year 2015, we did this 3 minute animation for the centenary of the Armenian Genocide. The Turkish government denies to the date that the genocide took place. It has passed a hundred years, today April 24th, and we`ll keep on fighting till recognition. This is a small tribute to the 1.500.000 victims.

2veinte.com.ar
Facebook.com/2veinte

Weiterführendes über das Thema gibt es hier:

NY Times – Armenian Genocide of 1915 (Text)

hr 2 – der Tag: Enteignet, vertrieben, ermordert (Podcast)

 

Johannes

Entdeckte nach Jahren am Klavier die Tastatur als Instrument zum Bloggen. Lebt, liebt und schreibt seitdem über Musik (wenn handgemacht, dann am Klavier) und interessiert sich für Fotografie, Gadgets, Reisen und Netzfundstücke.

Schreibe einen Kommentar