Wenn Freunde mich fragen was mir an einem Auto wirklich wichtig ist neige ich dazu, diese Frage mit zermürbenden Antworten wie: Die Farbe! oder Das Radio! zu beantworten. So witzig und erbärmlich die Antwort für manch einen Autokenner klingen mag, so ehrlich und realistisch ist sie dann auch.

Entweder nutze ich den PKW um damit zur Arbeit oder zum Einkaufen zu fahren, oder ich fahre damit in den Urlaub. In allen Situationen ist die Farbe vermutlich nur semi-relevant. Das Autoradio, bzw. die multimediale Ausstattung des Fahrzeuges hingegen nicht. Der Witz liegt ja schon daran, dass ich immer noch Autoradio sage. Wisst ihr wie häufig ich im Auto Radio höre? So gut wie nie. Der Automobilhersteller Audi, geht mit der Vorstellung von Audi connect auf dieses Problem ein. Aus dem fahrbaren Untersatz mit UKW-Radio wird ein mobiles zuhause mit ordentlicher Ausstattung. Grund genug, einmal auf die Evolution meiner Hifi-Genüsse im Auto einzugehen. K

assette erst ohne, dann mit Kabel

Eine Kassette? Die Generation Mp3-Player guckt jetzt vermutlich verdutzt. Ein Tonträger, der mit elektromagnetischen Signalen, eine analoge Aufnahme und Wiedergabe ermöglicht, war lange Zeit verantwortlich für die Musik bei längeren Autofahrten. Anfangs mussten mühsam Mixtapes erstellt werden, später ließ sich der Mp3-Player oder Discman mit einem Klinke-Kabel anschließen und die Musik lief.

FM-Transmitter

Ein kleines Gerät, meist anzuschließen über den Klinke-Eingang des Audioabspielgerätes der Wahl, machte eine kleine Radiofrequenz auf. Die konnte im hiesigen Autoradio eingestellt werden und bei gutem Wetter, funktionierte die Übertragung der Musik recht ok. Die Audioqualität ließ sehr zu wünschen übrig.

Bluetooth Lautsprecher Bei der derzeitigen Anzahl an Einbrüchen, wegen der in Gebrauchtwagen verbauten Radios, die meist hochwertiger sind, als das Auto selbst, sind externe Bluetooth-Lautsprecher mittlerweile zu einer beliebten Alternative für den mobilen Audiogenuss geworden. Smartphones mit viel Speicherplatz und Navigationsfunktion darf man getrost als selbstverständlich ansehen und die Lautsprecher sind für einen kleinen Preis zu erwerben.

Im neuen Audi Avant wird Audi connect verbaut. Eine elegantere Lösung, als die von mir zuvor beschriebenen. Wie zukunftstauglich diese Multimedia-Technologie ist, zeigt das eingebundene Video:

Mehr zu Audio connect findet ihr auch auf Twitter | Facebook | Instagram

Dieses Video wurde gesponsert von Audi.
Show CommentsClose Comments

Leave a comment