What’s Left | KW06/2017

Wochenrückblick

Zum ersten Mal konnte ich den Sonntag, als Zeitpunkt der Veröffentlichung des Wochenrückblicks, nicht einhalten. Die Gründe dafür sind vielfältig. Vor allem lag es aber daran, dass ich am Sonntag mit einigen netten Menschen fotografierend durch Münster laufen durfte. Instawalk. Einige Ergebnisse gibt es unter dem Hashtag #streetsofmünster zu sehen. Ansonsten bin ich sehr froh, den Beitrag über den Texteditor meiner Wahl fertig gestellt zu haben. Mehr dazu im Wochenüberblick vom Progolog.

Es flattert nun wieder eine Wochenzeitung in Papierform ins Haus. Fühle mich nun neben digitalen Inhalten gut auf das Jahr 2017 vorbereitet. Jedenfalls was die journalistische Seite angeht.

Erfreulich: Zum ersten Mal bei einem Instawalk mitgelaufen.

Bedauerlich: Newsletter nicht pünktlich abgeschickt.

Gesehen

Leider ist in dieser Woche nichts erwähnenswertes hängen geblieben. Für Dokus fehlte die Zeit. An frischen Serien ist mir auch nichts begegnet. Gern würde ich Justified weiterschauen. Das sehen die Streaming-Dienste nur anders.

Gehört

Jamiroquai (bisher enttäuschend), viel Al Jarreau (vor allem Boogie Down). Ansonsten hat Prince seinen Weg auf Streaming-Dienste gefunden. Eine schöne Bereicherung der stetig wachsenden Auswahl. Außerdem ist Sampha weiterhin genial. 

What’s Left – Links der Woche

Slack

Weiterhin freue ich mich auf tolle Gespräche und Diskussionen im Slack zum Progolog Blog. Alle Infos findet ihr hier.

Bis demnächst…

Weitere Wochenrückblicke gibt es bei Maik, Sascha, Enno, Jana, Luca, Nero, Melanie, Jürgen und Björn.

 

More from Johannes

Mix: Breaque – Nebelstadt 3

Gegen späten Herbst bzw. kurz vor dem Winteranfang, durften wir uns die...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.