Was ist der Gated Reverb – Effekt und warum hat er die Musik der 80er geprägt? Glaubt man diesem Video von Vox, wurde durch ein Missgeschick eines Technikers in einem Tonstudio ein Effekt kreiert, der bestimmen sollte, wie die Musik der 80er, zum Teil auch die heutige Pomusik, klingt.

Eine Playlist mit Songs die den Gated Reverb nutzen gibt es auch:

Over the past few years a general nostalgia for the 1980s has infiltrated music, film, and television. I deeply love those gated reverb drums of the ’80s – you know that punchy percussive sound popularized by Phil Collins and Prince? So for my second episode of Vox Pop’s Earworm I spoke with two Berklee College of Music professors, Susan Rogers and Prince Charles Alexander, to figure out just how that sound came to be, what makes it so damn punchy, and why it’s back.

How a recording-studio mishap shaped 80’s music auf Youtube

Artikelbild – Screenshot: VoxPop Youtube

(via)

Show CommentsClose Comments

Leave a comment