Burial’s Untrue – The making of a masterpiece

Vor zehn Jahren veröffentlichte Burial mit Untrue ein Album, dass einen großen Einfluss für das Genre der elektronischen Musik haben sollte. Resident Advisor hat sich im The making of a masterpiece Video angeschaut, welche Einflüsse zum Erfolg des Albums beigetragen haben.

Where would UK dance music be without Burial’s Untrue? The South Londoner’s second album, released ten years ago this month on Hyperdub, has arguably done more than any other record in recent history to shape electronic music, presenting not only novel production techniques but the power of rooting a record in a specific time, mood and place.

Burial’s Untrue – The making of a masterpiece

(YouTube-Link)

(via)

More from Johannes

Adventskalender 2017 – Tag 09: der digitale Flaneur – #PWA14 – Cold Sunrise & Endless Sunset

Der Dezember ist der Monat der Adventskalender und Mixtapes. Im Progolog Adventskalender...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.