Feedbin kann nun auch Twitter

Drüben bei Feedbin, der von mir bevorzugten Plattform zum konsumieren von RSS-Feeds, lassen sich nun auch Twitter-Accounts, Listen, Suchbegriffe, Hashtags sowie die gesamte Twitter-Timeline abonnieren. Listen und einzelne Accounts habe ich bereits eingerichtet und bin sehr glücklich und zufrieden mit der Darstellung. Aktuell scheint es noch leichte Schwierigkeiten mit dem Abo privater Listen zu geben. Kommt aber sicher auch noch.

Update:

Private Listen funktionieren nun auch einwandfrei. Perfekt.

Stillgelegte Blogs landen so wieder im Feedreader 🙂

Mehr dazu drüben im Blog von Feedbin.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.