Mixtape: The Funk Hunters – Night Spell 5

18 0

Inspiriert vom klassischen Funk und Hip-Hop haben sich The Funk Hunters vorgenommen den musikalischen Perlen eine Bühne zu bieten, denen man trotz moderner Produktionen die Seele und Energie der Klassiker abkauft. Das sich dieses Konzept auszahlt und ganz hervorragend klingt, zeigt der Mix Night Spell 5.

The Funk Hunters – Night Spell 5

Mehr zu den The Funk Hunters gibt es auf Soundcloud | Facebook | Twitter

Tracklist:
BJ the Chicago Kid – Turnin’ Me Up
Kali Uchis – After The Storm (Feat. Tyler, The Creator & Bootsy Collins)
JNTHN STEIN – Master Control Feat. BXRBER
Elderbrook – Put it Down
Ivy Soul – Dream Girl
Janet Jackson – Got ’Til It’s Gone
ATCQ – Electric Relaxation (Properly Relaxed Mix)
De La Soul – All Good (Sylow Remix)
Anthony Hamilton – Cornbread, Fish & Collard Greens (Acapella)
Bungalow – Running Home To You (feat. Wes Wax)
Alltta – Disarm (feat. 20syl & Mr. J. Medeiros)
Clem Beatz – Meet You
Kraak & Smaak – Toxic Love Affair Feat. Ivar & Sanguita (Allovers rmx)
Mura Masa – Messy Love
Reva DeVito – The Move (prod. by Kaytranada)
Kazy Lambist – Doing Yoga
SG Lewis – Aura (feat. J Warner)
Bill Withers – Ain’t No Sunshine (Just Bonnie Remix)
Anderson Paak – Am I Wrong (feat. ScHoolboy Q)
FRASE – I Need It Now ft. Fawna & Atamone
GRiZ – Feel Like Makin Love ft. The Cabin
Duñe & Crayon – Blue Window
Esbe – Intimate
Big Gigantic – Got The Love Feat. Jennifer Hartswick (Acapella)
Love – Everybody (DJ Catalist Edit)

(Download)

Johannes

Entdeckte nach Jahren am Klavier die Tastatur als Instrument zum Bloggen. Lebt, liebt und schreibt seitdem über Musik (wenn handgemacht, dann am Klavier) und interessiert sich für Fotografie, Gadgets, Reisen und Netzfundstücke.

Schreibe einen Kommentar