Ein Tag in Weimar

Auf meiner Bahnfahrt nach Bad Sulza, wo ich neulich nachts in einer Therme eine Unterwassermusik beim Liquid Sound Festival spielen durfte, musste ich in Weimar den Zug wechseln. Daher lag es nah, den freien Samstagvormittag für einen Fotospaziergang durch die geschichtsträchtige Stadt Thüringens zu nutzen. Obwohl ich in der Kürze der Zeit auf Museumsbesuche verzichtet habe, hat der Besuch zu folgender Erkenntnis geführt: Goethe ist beliebter als Schiller. Dieser Eindruck entsteht zumindest, wenn man den Schlangen vor den jeweiligen Wohnhäusern trauen mag.

Alle Fotos sind zuvor auf unter @Óvegur_is auf Instagram und nun auch hier im Blog und auf Flickr gelandet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.