Falls ihr gerade dabei sein solltet Euch eine Reise-Playlist für das Frühjahr oder den Sommer zusammenzustellen, gehört Coasting von Ten Fé in jedem Fall mit auf die Liste. Im März 2018 veröffentlichen Ten Fé ihr zweites Album Future Perfect, Present Tense bei Some Kinda Love.

„it’s a simple statement – ‘when I’m with you, I don’t need anything or anyone else. This feels easy, it feels like a fresh start: I’m coasting‘. Musically we kept it really simple too to reflect the sentiment. We wanted it to feel rootsy like The E Street Band and CCR and also channel a Britpop directness.“

Für ihre 11 Titel starke LP hat sich die Band aus London vom Sound der The E Street Band und Creedence Clearwater Revival inspirieren lassen. Von den bisher veröffentlichten Singles „Won’t Happen“, „Not Tonight“, „No Night Lasts Forever“ und „Echo Park“ zählt „Not Tonight“ bislang zu meinen Favoriten. Mal sehen, was das gesamte Album hergeben wird.

Ten Fé – Live 2019:
11.05.19 – Musik & Frieden (Berlin)
13.05.19 – Molotow (Hamburg)
14.05.19 – Studio 672 (Köln)

Foto: Abi Raymaker

Show CommentsClose Comments

Leave a comment