Jimi Hendrix, eines der legendären, unfreiwilligen Mitglieder des Klub 27, hat uns glücklicherweise ein musikalisches Erbe hinterlassen, dass schon häufig von anderen Musiker*innen und Künstler*innen aufgegriffen wurde. The Soul Preacher hat den jazzigen Interpretationen der Hendrix-Klassiker nun einen Mix gewidmet, den ich an dieser Stelle wärmstens empfehlen möchte. Unter anderem mit Tracks von Jamie Cullum, Nguyên Lê, King Curtis, Luna und The Gil Evans Orchestra.

Tracklist

01 Jamie Cullum – Wind Cries Mary
02 Nguyên Lê – Purple Haze
03 King Curtis – Hey Joe
04 Luna – Little Wing
05 The Gil Evans Orchestra – Gypsy Eyes
06 Mina Agossi w/Archie Shepp- Red House
07 John Abercrombie & Lonnie Smith Trio – Jimi Meets Miles
08 Blood, Sweat & Tears – Manic Depression
09 Booker T. & The MG’s – Foxy Lady
10 Idris Muhammad –Power Of Soul
11 Bootsy Collins feat. Jimi Hendrix – Mirrors Tell Lies
12 Federica Zammarchi – Third Stone from the Sun / Up from the Skyes
13 Jimi Hendrix – Stone Free

Show CommentsClose Comments

Leave a comment