Die selbsternannte Night Rider Pop-Band Nausica (nicht zu verwechseln mit Knight Rider Pop) ist ein Quartett mit teils deutscher, teils niederländischer Besetzung. Da neben Bandmitgliedern aus Arnhem auch Musiker*innen aus Berlin am Projekt mitwirken, kam es, vermutlich auch deshalb, neulich zu einem Auftritt beim Webvideoformat „Unsigned“ von Radio Fritz. Ich bin, seitdem ich um Nausica weiß, Fan der Stimme von Edita Karkoschka, deren Klang einen Großteil des cineastischen Schwerpunktes der Band ausmacht und deren Musik ich mir definitiv für längere Nachtfahrten an die Seite legen werde. Night Rider Pop eben.

Tourdaten

Ende des Jahres stehen Konzerte in Wuppertal, Bamberg und Stuttgart an:

  • 13.12 – Wuppertal – Loch
  • 14.12 – Bamberg – Live Club
  • 18.12 – Stuttgart – Cafe Galao

Nausica – All I Do

Foto: Tom Roelofs

Show CommentsClose Comments

Leave a comment