Symmetry Lover aus Dortmund veröffentlichen selbstbetiteltes Debütalbum bei drei Labels

Die Dortmunder Post-Hardcore-Band Symmetry Lover veröffentlicht am heutigen #Plattenfreitag ihr gleichnamiges Debütalbum bei Through Love Records, I.CORRUPT.RECORDS und Trace In Maze Records Digital. Die Veröffentlichung der Platte wird standesgemäß, ebenfalls am heutigen Freitag, mit einer Releaseparty im Dortmunder Rekorder gefeiert. Weitere Showtermine stehen im Juli und ab Mitte September an.

Release-Konzerte:

05.07.19 – Dortmund – Rekorder (Releaseparty) *
06.07.19 – Darmstadt – Oetinger Villa **
15.09.19 – Solingen – Waldmeister ***

mit Wire Love & Gloom Sleeper
** mit Gouge Away & Slow Crush
*** mit Cultdreams

Der Sound der Band reicht von ruhigem Gesang bis zu hartem Geschrei, von Emo-Punk bis zu Post-Hardcore. Gegründet wurde das Quartett bereits 2017 und setzt sich unter anderem aus bestehenden und ehemaligen Mitgliedern der Bands Antenna, Meraine und Remember zusammen.

Die Songs Consequences und Architect gab es bereits vorab als Stream auf YouTube. Das gesamte Album steht auf Soundcloud und bei allen Anbietern Eurer Wahl zum Abspielen bereit.

Symmetry Lover – Consequences

Album-Stream

Symmetry Lover – Architect

Besucht Symmetry Lover auf einem der Konzerte, unterstützt die Dortmunder Musikszene und überhaupt: Support your local bands!

Releasetermin für “Symmetry Lover” ist Freitag, der 05. Juli 2019.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.