Musikvideo: Niklas Paschburg – If

Vor ein paar Tagen las ich noch auf den sozialen Kanälen Niklas Paschburg, dass es bald neues Material geben soll. Nun wurde mit “If” die neue Single des in Hamburg geborenen Pianisten veröffentlicht, die auch gleich als Ankündigung für ein neues Album im Frühjahr 2020 dient. Entstanden ist das Stück bei einem Aufenthalt Paschburgs in der Nähe des Nordpols. Klirrende Kälte und klare Klaverklänge gehen klar.

Niklas‘ new single ‘If’ was created in one of the world’s northernmost inhabited areas, the remote islands and their rapidly changing landscapes indicating the more immediate and visible effects of climate change. This ever-present theme resonates with Niklas – one which he holds close in his heart and mind. With temperatures never peaking above minus twenty degrees Celsius, sunlight hours are numbered at zero, an “inhospitable and uncomfortable” place to convalesce. The track articulates the traces which these remote environments have left in Niklas’ mind – something pressing is present in the music, its urgency roams searching for sources of energy and relief. All these impressions come from a piece of music which is both melancholic and positive, something to cradle us from anxieties, to make us both dance and run.


Niklas Paschburg – If auf YouTube

Foto: Natalia Luzenko

(via Ronny)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.