Sudan Archives – Live on KEXP

Brittney Denise Parks, manchen vielleicht eher unter ihrem Künstlernamen Sudan Archives bekannt, hat am vergangenen Freitag ihr Debüt-Album “Athena” bei Stones Throw Records veröffentlicht. Im Zuge der Promo für ihre LP hat die Geigerin und Sängerin auch eine kleine Show bei KEXP gespielt, die es nun auf YouTube zu sehen gibt. Der erste Track des Sets ist seit längerem mein Favorit, aus dem Repertoire von Sudan Archives. Ebenfalls hat Parks einen Feature-Track auf der neuesten LP von Teebs.

Sudan Archives – Live on KEXP

Setlist

Nont For Sale
Come Meh Way
Limitless
Did You Know

Sudan Archives – Athena (Stream)

Sudan Archives auf Facebook | Twitter | Bandcamp | Spotify

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.