Creative-Commons

CC-Release: Lo.Renzo – Time

Handgemachte elektronische Musik. Da guckt ihr, was? Lo.Renzo hat einen Mitschnitt von einer Live-Performance mit dem persischen Instrument Sarangi, beim Subbass-Netlabel veröffentlicht. Klingt als hätten diese beiden Sounds schon immer zusammen gehört. Leicht psychedelisch, elektronisch, basslastig mit dem besonderen Klang des Sarangi. .. combines passion for psychedelic music…

CC-Release: SPCZ – MIND

Zum Musikmontag möchte ich Euch das neue Album von Uwe aka SPCZ ans Herz legen. Zwölf Stücke, elektronische Musik. Irgendwo zwischen Ambient, Downbeat und Dubstep. Alles CC-lizensiert. Was ich an den Releases des Subbass Labels sehr schätze ist, auch wenn ich gerade auf Genres eingegangen bin, die Begrenzung im wesentlichen…

CC-Compilation: “Sucusauce Vol. 1″

Sieben Tracks, teils Ambient, teils minimalistischste elektronische Tanzmusik, finden sich auf der ersten „Sucusauce“ Compilation wieder. Über das Netlabel Sucu Music werden allerhand EPs, Alben und Podcasts unter Creative Commons Lizenzen veröffentlicht. Ebenso wie diese Compilation voller zurückgelehnter Tracks. Sucusauce Vol. 1 – Download auf Archive.org Creative Commons…

Free! Music! Contest 2014

Seit einigen Jahren organisieren die Musikpiraten einen internationalen Free! Music! Contest. 2014 wurden 69 Songs aus insgesamt 16 Ländern eingereicht und stehen jetzt noch bis zum 31.Oktober 2014 zur Abstimmung bereit. Anders als in den letzten Jahren, wird 2014 die Abstimmung nicht nur in den Händen der Jury liegen. Zum 1. Mal…

CC-Release: Lu_shush – „In Person“ (EP)

Mit Ambient verhält es sich ja wie mit Lebkuchen. Einerseits ist es traurig, wenn der Sommer vorbei ist und die Lichtverhältnisse draußen eher nach ruhigeren, melancholischen Klängen schreien, andererseits sind ein heißer Tee und ein Teller voll Lebkuchen so ziemlich das Beste am Übergang in die Weihnachtszeit. Die Zeit…

CC-Release: Subbass 7 – Dubstep Made In Germany

Veröffentlichungen vom Subbass Netlabel aus Heidelberg bringe ich hier ja bekanntermaßen sehr gerne unter. Die Compilation mit Tracks von Dubstep Produzenten erschien ebenso wie alle anderen Releases des Labels unter Creative Commons Lizenz. Soll also heißen ihr seid eingeladen, die Compilation weiterzuempfehlen, verschenken oder alles im Rahmen der Lizenzen…

CC-Release: Red Star Martyrs vs Dubophonic All-Stars – Time for Tea (EP)

Darf es etwas frühlingshafte Netzmusik sein? Red Star Martyrs und die Dubophonic All-Stars laden zum Tee. Zwischen Minze bis Mate ist auf der „Time for Tea (EP)“ für fast jeden Geschmack was dabei. Das schönste? Verschenkt die EP und macht eure Mitmenschen glücklich. Die CC-Lizenz macht es möglich. The…