Mashup

Mashup des Tages: Stranger Things X Ariana Grande

Bostwick Things hat sich das Stranger Things Theme und Into You von Ariana Grande vorgenommen und ein Mashup daraus entwickelt. Entstanden ist der Into Things (C418 Remix). Kaskobi wiederum hat einen Youtube-Kanal, der aus Launchpad Performances, sprich Videos in denen Musik nur aus Samples und einem Drumcomputer entwickelt wird, besteht. Das…

RaveDJ – Jeder kann Mashups erstellen

Die Webseite Rave.DJ macht es möglich, Videos auszuwählen, die daraufhin magisch zu einem Mashup, also einem neuen Song aus Elementen zweier Musikstücke, gemischt werden. Nicht jedes Ergebnis ist perfekt. Die Webseite ist aber auch weniger ein perfektes Tool um professionell Musik zu machen, sondern eher eine gute Gelegenheit Mashups…

Mashup: dj BC – Wu Orleans 2

2006 veröffentlichte der Mashup Virtuose dj BC, mir bekannt durch das sensationelle The Beastles Projekt, ein Mashup mit Instrumentals von Künstlern aus New Orleans und Rap-Parts des Wu Tang Clan. Das Projekt nannte er Wu Orleans. Nun, 11 Jahre später, ist der Teil 2 erschienen. Kostenlos als Download. Bald auch als Vinyl zum Record Store Day.dj BC –…

Mashup des Tages: Singin‘ in the Rain

Den Musicalklassiker Singin‘ in the Rain von Gene Kelly gibt es nun als Mashup, bzw. Zusammenschnitt aus Kinofilmen. Erstaunlich wie oft Menschen im Regen miteinander reden. Der Dramaturgie wegen, versteht sich. Eine schöne Arbeit von Antonio Maria Da Silva. Singin‘ in the Rain – Movie Mashup Singin‘ in the Rain…

Mashup: Spongebob trifft auf Kanye West

Meine Prognose für heute? Daniel Asadi (SC-Link) gewinnt mit diesem Spongebob vs. Kanye West Mashup das Internet. Gemischt wurden da Closing Theme der TV-Sendung, sowie I Love Kanye von der aktuellen Kanye West LP The Life of Pablo. https://soundcloud.com/asadimusic/spongebob-meet-kanye-west Spongebob, meet Kanye West auf YouTube Hier könnt ihr nachlesen, was Achim Hepp über die aktuelle…

Eclectic Method – Whiplashup

Wie gehen die Meister des Mashups von Eclectic Method nur mit Jazz um? In diesem Fall ignorieren sie ihn und remixen gemeinsam mit Genranon eine tanzbare Version eines Wutausbruchs von keinem geringeren als Terence Fletcher. Und am Ende gibt es eben doch Jazz. Hier findet sich der Original-Clip…