Neu im Blog

Dubmood – Atari-Ska L’Atakk

Die Sounds der Spielkonsolen haben uns lange begleitet und werden diesen Blog auch weiterhin begleiten. Die Vielfältigkeit die eigentlich hinter dieser 8-Bit Technologie steht beweist ein weiteres mal Dubmood. Mit seiner Ska/Dub-EP Atari-Ska L’Atakk lässt er Klassiker wie Exodus von den Skatalites, im 8-Bit Sound aufleben.

A smashing ChipDub-Ska-EP coming here from the ATARI tracker legend Dubmood.
Six tracks full of love for the rough Ska classics of old, bursting with sheer
virtousity and an obession for funky details. A sure winner full of hits, this
grooving beauty is bound to make you dance while grinning from ear to ear.

Das ganze verteilt er unter einer CC-Lizenz, also viel Spaß beim Laden, Weiterverteilen und Hören.

SKA SKA SKA!!!

Skatalites – Exodus

– Song 1. Original by The Skatalites / Gould. Programmed in the 1500altitude studio by Dubmood 2007.

The Liberators – Kick De Bucket

– Song 2. Original by The Liberators. Programmed in the 1500altitude studio by Dubmood 2007.

Lucas Arts – Monkey Island

– Song 3. Original by Lucas Arts, dance-hall remix. Programmed somewhere in Göteborg 2005.

The Maytals – Pressure Drop

– Song 4. Original by The Maytals. Programmed by Dubmood at Götas Bar o Kök 2006.

Some Russian Circus – Vodska Dance

– Song 5. Original melody by some russian circus. Based on Dubmood’s Vodka Dance chip for
__Razor 1911 in 2001. Remixed in the 1500altitude studio by Dubmood 2007.

DeBug Sounds – CD197

– Song 6. Programmed by Dubmood and Goto80 in La Gare Coustellet 2007. Additional Melodies from
__Dubmood & Zabutom song “Supersquatters” released on Microdisco Berlin. Finalised by Dubmood at
__Marseille:HQ studio 2007. Remix avalible on goto80’s EP “_2_4x4” released on the Spanish netlabel
__Avtheorem (catalogue 007).

5 Best Auto-Tunes

Video

Spätestens seitdem es R&B gibt, dürfte jedem aumerksamen Musikhörer schon einmal der leicht jaulende, aber nicht ganz unangenehme Sound des Auto-Tunes aufgefallen sein. Häufig wird dieser Funktion zwar auch verwendet um minderbegabte Sänger/Sängerinnen bei den Aufnahmen auf den richtigen Weg zu bringen, aber ebenso oft um verspielte Sounds unter einen gesprochenen Text zu legen.

Hier eine kleine Sammlung von 5 Auto-Tune Videos die sich dieser Funktion bedient haben um neue lustige bis musikalische Werke zu erschaffen.

Crying Baby:

Martin Luther King – I have a dream

Auto-Tuned Cats

Auto-Tune the News

Slap-Chop Remix

KENO (Creme Fresh) – “Regentage” Free EP!!!

Das fehlte bisher noch für den optimalen Verlauf des heutigen Tages.

Keno, seines Zeichens Rapper und Teil von Creme Fresh, hat den verregneten Sommeranfang in München genützt, um ein paar “schnelle Strophen” auf die Beats vom Beat BBQ 2010 Free Tape zu schreiben. Das Ergebnis ist die “Regentage”-EP, die ihr ab sofort kostenlos downloaden könnt. Danke geht an dieser Stelle an UpMyAlley und MPM!

Zum Download Bild anklicken

via @DonatoEins Kopfhoerer-Rec.de

Sharon Jones & The Dap-Kings

Video

Hört man dem beseelten Soul von Sharon Jones & The Dap Kings zu, könnte man meinen man sei knappe 40 Jahre zurückversetzt. Allerdings ist die  neue Platte mit dem Namen “I Learned The Hard Way” vor knapp zwei Monaten veröffentlicht worden und ist aufnahmetechnisch etc. aktueller denn je.

Das Video bzw. die Single Tell Me ist von dem vorletzten Album 100 Days, 100 Nights.

…further information

via

Great Lake Swimmers – Rivers Edge

Video

Die kanadischen Folkrocker von den Thousand Islands haben sich mit ihrem vierten Album Lost Channels 2009 nicht nur in ihrem Heimatland einen Namen gemacht. Der Song Rivers Edge hat auch noch ein äußerst liebevolles gestaltetes Video mit auf den Weg der Veröffentlichung bekommen. Neben der Musik also mal wieder der Beweis, Musikvideos können doch noch mehr als namhafte TV-Sender uns unterbreiten wollen.

Mehr Musik von den Herren gibt es hier bei Myspace.