Tag: Apparat

Arte Passengers: Apparat

Auf die angekündigte Schaffenspause von Moderat, dem Konglomerat aus Modeselektor und Apparat, folgten Soloalben, die Anfang diesen Jahres veröffentlicht wurden. Für das Format Arte Passengers hat Sascha Ring aka Apparat jüngst ein Konzert gespielt, dessen Stream zunächst auf Arte und nun auch auf YouTube bereitsteht. Sehr sehenswert! Screenshot:…

Apparat im Interview bei FM4

Vergangenen Freitag hat Apparat sein neues Album LP5 herausgebracht. Seit dem habe ich bereits einige, sehr schöne Stunden mit Tracks wie „Dawan“, „Brandenburg“ und Co. verbracht. Im Gespräch mit dem FM4 Moderator Christian Lehner erzählt Sascha Ring über Musikproduktion im Zeitalter von Streamingplattformen, Erwerbsarbeit für Musiker*innen und über…

Mix: Roman Mester – 22

Es ist gut möglich, dass Roman Mester sich bei der Namenssuche für diesen Mix von dem wunderbaren Moderat-Track No. 22 inspirieren lassen hat. Macht aber nix. Ist schließlich ein guter Track. Neben Tracks von Moderat haben es noch tolle Electronica-Tracks von Apparat, Nicolas Jaar und vielen mehr in die…

Video: Moderat – Live in Berlin 2016

Nach diesem Gig in Dortmund, dem Video aus Prag und diesem Mitschnitt des Berliner Trios Moderat, solltet ihr davon überzeugt sein, jedes Konzert mitzunehmen, dass ihr zu sehen kriegen könnt. Ich liebe ihre Sound, ihre Kraft hinter den Tracks und natürlich die Visuals und die Lichtshow. Take in this powerful live performance from the unstoppable Moderat recorded by…

Musikvideo: Moderat – Running

Am 20.05.2016 haben Moderat ihre zweite Single Running aus ihrem Album III incl. exclusiver B-Side „90% Wasser“ und Remixen von Shed und Kink veröffentlicht. Seit heute gibt es auch ein sehenswertes Musikvideo. Moderat – Running auf Youtube  

Ein Reminder von Moderat

Moderat veröffentlichen am 01.04.2016 ihr drittes Album. Die Single Reminder ist das erste Stück aus der LP. Mit der Veröffentlichung von III begibt sich das Berliner Trio aus Apparat und Modeselektor auf Tour. Fotos vom Konzert in Dortmund in 2014 sind hier im Blog. „May burning bridges light my way“