Tag: Youtube

Binaural Audio: London – Borough Market

The Binaural Guy beschäftigt sich mit dem Thema Binaural Audio. Bei dieser Art der Tonverarbeitung wird mit Mikros gearbeitet, die sich so ausrichten lassen, dass beim Hören des Materials ein realistisches Abbild der akustischen Umgebung entsteht. Gepaart mit Bild-, bzw. Videoaufnahmen entsteht ein ziemlich beeindruckender Effekt. Für diese…

Musikdoku: Soul City | Episode One: Chicago

Wax Poetics haben jüngst mit Soul City eine neue Musikdoku-Serie an den Start gebracht, die sich mit den musikalischen Hintergründen einzelner Städte befasst. Für die Pilotfolge ist Ronnie Reese in seiner Heimatstadt Chicago unterwegs und geht gemeinsam mit Todd Mayfield, dem Sohn der Soul-Legende Curtis Mayfield, auf eine Reise…

Forgotify – Vergessene Musik auf Spotify

Erinnert ihr euch noch an Astronaut.io (Link), eine Webseite mit Youtube-Videos die sich bisher beinahe niemand angesehen hat? Forgotify (Link) kramt Musik ans Licht, die auf Spotify vergessen wurde. Solltet ihr mal wieder das Internet zu Ende gesehen und gehört haben, ist nun die nötige Rettung da. Es folgen die…

Sylo kombiniert Spotify, Soundcloud, Youtube und iTunes in einer App für iOS und Mac

Die App Sylo bündelt Dienste wie Soundcloud, YouTube, iTunes und Spotify (Premium) und macht es so möglich, dass gemischte Playlisten, mit Tracks von verschiedenen Plattformen, am Mac oder dem iOS-Gerät abgespielt werden können. Neben Playlisten können auch mit Freunden sogenannte Circles angelegt werden. Ob diese ferner auch veröffentlicht und somit einer größeren…

Blumentopf – Das Abschiedskonzert in München 2016

Der Topf sagt Tschüss. Nach 24 Jahren verabschiedet sich eine sympathische Band in den „Ruhestand“. Das letzte Konzert von Blumentopf gibt es Dank der Aufzeichnung von pulsmusik als Stream auf YouTube. Eine traurige Angelegenheit und am Ende doch eine wunderschöne Erinnerung. Servus Jungs. Am 22.10.2016 waren die Jungs aus…

Reiselust: Arctic (Generator Project)

Einige Videokünstler, unter anderem Ben Brown und Tim Kellner, wurden vor längerer Zeit für das Generator Project (Link), mit einem Eisbrecher, durch die Arktis geschifft. Das Projekt steht unter der Leitung des kanadischen Astronauten Chris Hadfield. Der machte vor einigen Monaten noch mit seiner Version des Bowie Klassikers Space Oddity (YouTube-Link) die Runde…