© 2014
A MarketPress Theme

Offizielles Video: Marteria – Mein Rostock

Offizielles Video: Marteria – Mein Rostock

Ein Tourbeginn in der Schweiz, ein Zwischenstopp in meiner Heimat und ein neues Video. Vielleicht krieg ich Marten in 2014 doch noch zu sehen. “Mein Rostock” ist als reines Audiostück schon gewaltig und hat jetzt noch eine angemessene visuelle Begleitung bekommen.

►TOURDATEN:

18.11. Bern – Bierhübeli
19.11. Innsbruck – Hafen
20.11. Linz – Posthof
22.11. Neu Ulm – Ratiopharm
23.11. München – Zenith
25.11. Wien – Gasometer
26.11. Frankfurt – Jahrhunderthalle
28.11. Dortmund – Westfalenhalle 1
29.11. Mannheim – SAP Arena
30.11. Leipzig – Haus Auensee
02.12. Düsseldorf – MEH
03.12. Bremen – Pier 2
05.12. Saarbrücken – E-Werk
06.12. Nürnberg – Arena

13.06.15 Rostock – IGA Park
15.08.15 Berlin – Kindl-Bühne Wuhlheide
21.08.15 Dresden – Filmnächte am Elbufer

Aaahhwooo Festival 2014-22

aaahhwooo-Festival 2014: Wölfe oder Menschen?

Vom 29.08.-31.08. fand im Brandenburger Örtchen Bralitz das Aaahhwooo-Festival von aaahh Records statt. Für mich war es das erste Festival des Netlabels und neben gutem Essen, einem Lagerfeuer einer Slackline und einem Trampolin (!) gab es ziemlich gute Musik auf der Bühne und dem Zeltplatz und oben drauf noch tolle Gespräche mit tollen Menschen. Ich jaul hier noch ein letztes mal #aaahhwooo vor mich hin und warte auf die Antwort der Wölfe.

Alle Fotos gibt es (bis ich es schaffe die Bilder hier einzubinden) als Flickr-Album -> hier!

cariboucover

Caribou – Can’t Do Without You (Tale Of Us & Mano Le Tough Remix)

Habt einen guten Start in den Tag. Zum Beispiel mit “Can’t Do Without You” von Caribou  im Tale Of Us & Mano Le Tough Remix. Der macht einiges leichter und dient als Vorgeschmack auf das kommende Album “Our Love”.

Original version appears on the Caribou album ‘Our Love’
out on City Slang Oct 4th in Germany and Oct 6th in the UK/EU and on Merge Oct 7th in Canada and the United States.

Photograph by Jason Evans.

Caribou – Can’t Do Without You (Tale Of Us & Mano Le Tough Remix) auf Soundcloud -> Download

funkyjeff_boardsofcanada

Funky Jeff – Boards Of Canada Remix Tribute

Ist denn der Herbst schon da? Naja, der Sommer bemüht sich nicht mehr wirklich das Ding rumzureißen. Funky Jeff gibt also schon mal Boards of Canada Remixe als Mixtape frei. Ein 80 minütiges Tape für durch die Nacht.

Over 200 covers, remixes (unofficials) and edits of BOC here are some of my favorites. BOC takes me to a special place, I hope this mix will do the same for you through these new versions ! I did it on the spur of the moment at a friend’s place, with Pioneer mixer and CDJ-200, no loop, no effects, just cd’s.


Funky Jeff – Boards Of Canada Remix Tribute auf Soundcloud -> Download Tracklist:


1) Intro : Children and god
2) Turquoise hexagon sun (Scintillation! remix)
3) Aquarius (Version 1)
4) Kaini industries (Unknown)
5) Roygbiv (Cryonaut extended cover)
6) Dayvan cowboy (Rocky bear re-edit)
7) Music is math (Just a cake remix)
8) Olson remix..(Unknown)
9) Olson (Jester remix)
10) Olson (Midland edit)
11) 5.9.78 (Scintillation! remix)
12) Tears from the compound eye (Orland Beltran remix)
13) Olson (Teaka remix)
14) Olson (Wrm remix)
15) Flute frum thing (TPSL remix)
16) Left drive side (Expanded edit)
17) Constants are changing (Wisp remix)
18) Wildlife analysis x8
19) Happy cycling Jap Jap remix
20) Corsair (Numbers station remix)

(via Ronny

bonobothump

THUMP – MIXED BY Bonobo

Eine gemischte Tüte Bonobos bitte. Dieser THUMP Mix bringt Downtempo, House und Garage-Tracks in einen Guss. Streckenweise schon ein musikalischer Einstieg in das Wochenende, teils eher eine musikalische Couch. Wann kommt ein Album Herr Bonobo?

When some faraway species reads stories to their youth about the history of mankind, the section on “Greatest Minds In Electronic Music History” will surely have a hefty chapter on Simon Green, better known to the world as Bonobo. For over a decade, Green has been capturing our membranes with his brilliantly architected brand of downtempo organic rhythms, swaying in the winds between beat-centric trip-hop, lush heavy basslines, and beautifully structured layers of live instrumentation.

MIXED BY Bonobo auf Soundcloud -> Download

IMG_0153-0.JPG

Montagsmusik von pEtEr Withoutfield

Dieser Dope Beats und Trip-Hop-Mix von pEtEr ersetzt die fehlende Sonntagsmusik von gestern. Mir ist ja eh noch nach Wochenende. Füße hoch.

A Mixtape by pEtEr @Withoutfield for @Blogrebellen

Downbeat · Trip-Hop · Dope-Beats auf Soundcloud -> Download Tracklist

Tracklist:
Peace Orchestra – Shining
Mo’ Horizons – Yes Baby Yes (Sally Said)
The Deadbeats – Enter The Redman
Peace Orchestra – Double Drums
St Germain – Street Scene (4 Shazz)
the deadbeats feat gea russell – got it going on
DJ Krush – Only the Strong Survive
The herbaliser band – The Sensual Woman
Jaffa – Elevator (Fila Brazillia Remix)
Up, Bustle & Out – Havana’s Streets
Bonobo – Days To Come (Feat. Bajka)
St Germain – St Germain – Tourist – 06 -Sure Thing
Sofa surfers – sofa rockers(kruder mix)
Up, Bustle & Out – The Educators
Fila Brazillia – Little Dipper
Peace Orchestra – Domination
Odyssey – Solstice

aaahhwooo_banner940x520

In the Year of the Wolf – #aaahhwooo

Wer hat die Wölfe freigelassen? Von Freitag bis Sonntag (29.-31.08.14) werde ich in charmanter Begleitung das #aaahhwooo-Festival im Brandenburger Ort Bralitz besuchen. Geplant und veranstaltet wird das Festival in einem verlassenen Bahnhof vom Label aaahh-records,  gegründet von Henning, Christian und Patrick. Morgen in aller Frühe geht es los ins Brandenburger Land. Die Anreise läuft seit heute, das Programm startet am Freitag, um 16.30 Uhr. Samstag gibt es ebenfalls ab nachmittags Konzerte und ein DJ-Set in der Nacht. Nebenher läuft allerlei Kultur und gepflegte Rumfläzerei wird und soll im Mittelpunkt stehen. Ein Trampolin steht auch schon bereit.

Keyboard Rebel

Diese Band aus Manchester spielt Rockmusik. Gern auch mit Blockflöten und Trompeten. Ich lasse “My Lordship” mal für sich sprechen.

Bergen

Folk-Rock in deutscher Sprache. In dieser Band versteckt sich neben schönen Texten auch noch ein Musiker, der sich doppelt ins Line-Up gemischt hat.

Kudders

Netze flicken, aufs Wasser starren, Shanty-Rock spielen. Die Kudders wissen was Not tut.

Ueki

Bernd Plontsch und Nils Schäfer sind Ueki. Indie-Electro-Pop steht auf dem Programm. Hört selbst.

Rokotak

Da taucht er wieder auf. Mit Rokotak mischt sich Teil von Bergen als Solo-Sänger in das Line-Up des #aaahhwooo Festival.

Brynn

Ob Brynn auftreten werden ist noch unklar. Wenn doch, klingt es in etwa so.

Piu Shok

Ein “funky-thick-electro-acoustic-flickering sound-mesh from under your bed” kommt mit Piu Shok auf die Lehmbühne in Bralitz.

Chinchin Chopchop

Ein Rockmusik Trio aus Leipzig macht grüne Lippen salonfähig. Begrüßt Chinchin Chopchop.

Entertainment for the Braindead

Eine Gitarre, eine Frau. Stille. Julia aka Entertainment for the Braindead kann mit wenig viel auslösen.

The Unfortunates

The Unfortunates stehen für UK-Rock, mit Stagediving Potential.

Yossarian

Leider habe ich nichts gefunden, was hier hätte eingebettet werden können. Dennoch, eine Website hat er, der Yossarian. Evtl. kann ich nach dem Festival mehr berichten.

Greta Taubert

Bei der re:publica 2014 sprach Greta Taubert über Einsamkeit in der Wildnis. Im Beisein der Wölfe wird sie aus ihrem neuen Buch lesen.

David Boring

Am Freitag wird uns David als DJ mit Duran Duran versorgen. Ein guter Plan, gehört ihm doch ohnehin das Set des ersten Festivalabends.

Das Kraftfuttermischwerk

Uns Ronny, vermutlich einer der wenigen Namen, neben Julia von ETFB, die hier im Blog schon häufiger aufgetaucht sind wird sich am Samstag für ein DJ-Set in Bralitz blicken lassen.

PirateKitchen

Ein Festival ohne Verpflegung ist beinahe wie Konzerte ohne Musik. Statt 08/15 Fritten kümmern sich die Holländer von der PirateKitchen um die stilvollere Festivalkost. Das eine oder andere Päckchen Wurst oder Käse werde ich sicher trotzdem im Gepäck haben.

—————

Bis die Tage mal….