Sonntags-Doku: An den Füßen des Himalaya

Sonntags darf man getrost mal auf eine gedankliche Weltreise gehen. Dank der visuellen Unterstützung der Arte-Doku „An den Füßen des Himalaya“ geht es für mich an diesem Sonntag in die tibetische Qinghai Hochebene, am Fuße des Himalaya. Ein faszinierender Einblick in die Lebenswelt der Tibeter, deren Seen, Berge,…

Stream: Burial – Claustro / State Forest

Burial hat über Nacht mit Claustro und State Forest zwei neue Tracks veröffentlicht, die als Vinyl, zumindest auf Bandcamp, bereits vergriffen sind. Als Download und Stream ist das Release aber weiterhin verfügbar. Während Claustro die clubtaugliche Laufbahn einschlägt, ist State Forest ein wunderbarer Track für den zurückgelehnten Sonntag…

Sleaford Mods – live @ We Love Green

Der Austragungsort des We Love Green-Festivals ist der Bois de Vincennes, ein Stadtwald im 12. Arrondissement von Paris. Anfang Juni brachten die Sleaford Mods während der Dämmerung ein einstündiges, druckvolles Set auf die Bühne. Wem der Sound des Duos aus Nottingham gefällt, sollte sich einmal durch dieses Konzert…

Musikvideo: Koschka – The Flood

Während ich mich gestern noch über die Entdeckung von Nausica, dem deutsch-niederländischen Night Rider Pop-Quartett gefreut habe, bin ich kurze Zeit später über Koschka, das Soloprojekt der Sängerin Edita Karkoschka, gestolpert. Das Video zu „The Flood“ ist 2018 erschienen. Der Titel hat mich, nicht nur wegen des Gesangs…

Nausica – Night Rider Pop aus Arnhem und Berlin

Die selbsternannte Night Rider Pop-Band Nausica (nicht zu verwechseln mit Knight Rider Pop) ist ein Quartett mit teils deutscher, teils niederländischer Besetzung. Da neben Bandmitgliedern aus Arnhem auch Musiker*innen aus Berlin am Projekt mitwirken, kam es, vermutlich auch deshalb, neulich zu einem Auftritt beim Webvideoformat „Unsigned“ von Radio…